#1

M51, zweiter Versuch - neu überarbeitet

in Stacking: Astrofotografie 22.03.2020 03:33
von RheinweibAdministratorin | 3.532 Beiträge

Hallo liebe Sternenfans,
mein erster Versuch an M51, incl. Vollmond war ja naturgemäß so lálá, heute hab ichs wieder versucht,
diesesmal war LaLuna abwesend. Eigentlich wollt ich M101 aufs Korn nehmen, aber mangels Routine
mit der noch neuen Montierung hab ich ein bisschen dran vorbei geschossen, nagut, es war arschkalt und
die Geduld wurde auf eine harte Probe gestellt. Aber, wenn alles schonmal aufgebaut ist, neuer Versuch an
M51, aber auch der wurde per GoTo nicht genau getroffen, da hab ich ein bisschen gemurkst, es war aber
auch scheisse-kalt draußen aufm Balkon, man möge mir das verzeihen. M51 konnt ich aber dann doch mittig
einfangen. Morgen Nacht neuer Versuch am M101, diesesmal besser ausgerichtet (hoffentlich).

Dann bin ich nach gut einer Stunde Belichtungszeit bei einem Kontrollgang auf den Balkon auch noch übers
Stromkabel gestolpert und habe die Montierung damit schlagartig lahm gelegt….. Eigentlich wollt ich noch was
länger belichten, aber um halb 2 in der Nacht wieder alles neu einstellen und ausrichten und das bei -2°...neee,
nicht wirklich...….

Also dafür, das eigentlich einiges schief gegangen ist, find ich den neuen M51 doch recht gelungen. Premiere
der Kombi Asi 183 und Newton.
Eine Galaxie frisst eine anderes Galaxie auf, für uns in extremer Zeitlupe. Mr. Spock würde sagen..."faszinierend",
und genau das ist es auch.

Und was mich total freut, meine Sternchen haben Farben, endlich mal ….da bin ich ja fast schon dran verzweifelt.

Edit: hab ihn nochmal neu bearbeitet, so ist er fast schon perfekt.



Kamera: Zwo Asi 183 MC
Objektiv: Skywatcher Explorer N Newton 150/750 + Komakorrektor
Blende: F5
Belichtungszeit: 66 x 60 Sek (noch) ungeguidet
Stacking-Software: Deep Sky Stacker
Aufnahmedatum: 22.3.2020
Sonstiges:





LG und gute Nacht
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.

______________________________________________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet 22.03.2020 17:25 | nach oben springen

#2

RE: M51, zweiter Versuch

in Stacking: Astrofotografie 22.03.2020 08:23
von Olaf | 745 Beiträge

Hallo Heike,

ein tolles Bild von den verwirbelten Galaxien. Macht Spaß sich solche Bilder anzuschauen.

Tschüss Olaf

nach oben springen

#3

RE: M51, zweiter Versuch

in Stacking: Astrofotografie 22.03.2020 09:29
von stekki | 2.564 Beiträge

Ja, Heike, das hat sich trotzdem gelohnt. Ist schön anzuschauen, wenn auch winzig als Datei.
Wäre das M51-Projekt auch etwas für meinen TAK (Takahashi FS 102-820 Refraktor) mit ZEISS Abbe Barlow 2-fach ?
Eine ASI-Kamera wollte ich mir (bis Dato) eigentlich nicht zulegen...


VG Ekkehard

zuletzt bearbeitet 22.03.2020 09:30 | nach oben springen

#4

RE: M51, zweiter Versuch

in Stacking: Astrofotografie 22.03.2020 14:58
von RheinweibAdministratorin | 3.532 Beiträge

Hi Ekki,
hmmm…...durch eine Barlow würd ich nicht fotografieren, maximal Planeten oder den Mond filmen.
Du müsstest mir dann noch mitteilen, welche Kamera zum Einsatz käme, sonst kann ich das nicht
genau simulieren. Und Du musst immer bedenken, nicht nur das Objekt wird größer dargestellt, Du
vergrößerst auch die Probleme mit.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.

______________________________________________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet 22.03.2020 14:59 | nach oben springen

#5

RE: M51, zweiter Versuch

in Stacking: Astrofotografie 22.03.2020 18:08
von leku | 853 Beiträge

Hallo Heike,
uuuunglaublich schööööön......


Liebe Grüße Leo
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 273 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3534 Themen und 28050 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).