#1

Schmetterling

in Stacking: Flora und Fauna 28.11.2015 17:58
von Thomas P | 240 Beiträge

Hallo zusammen!

Diesen Schmetterling habe ich in der Provence während unseres Urlaubs gefunden. Ein Flügel fehlte komplett, der andere war auch nur noch halb vorhanden. Vermutlich war er einem "Räuber" zum Opfer gefallen. Das Tier lebte noch, als ich es gefunden hatte, war dann aber schon gestorben als wir wieder in der Ferienwohnung angekommen waren.
Diesen Stack habe ich dann auch mit dem Componon-S aufgenommen.



Kamera: Canon EOS 550 D
Objektiv: Componon-S 50 mm 2.8
Blende: 5.6
Zeit: 120 Aufnahmen x 1 Sek.
Beleuchtung: 4 LED
ISO: 100
Dateiformat: RAW/TIFF
Stativ/Setup: vertikaler Eigenbau
Stackingschritte: 0,04 mm
Stacking-Software: Helicon focus Meth. C


Viele Grüße

Thomas


zuletzt bearbeitet 28.11.2015 18:07 | nach oben springen

#2

RE: Schmetterling

in Stacking: Flora und Fauna 28.11.2015 22:57
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hallo Thomas.

schöne und wertige Aufnahme - ggf. käme es etwas dunkler noch besser - soll aber nichts heißen, ich stehe ja erst am Anfang der Themen.........


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#3

RE: Schmetterling

in Stacking: Flora und Fauna 29.11.2015 07:14
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hi Thomas,

das Bild ist sehr schön geworden,
Das Frische gelb tut im Winter gut.

Die Bearbeitung der Fühler war bestimmt
nervig...aber es hat sich gelohnt wie man
sieht.

Ein sehr guter und schöner Stack!!!


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen

#4

RE: Schmetterling

in Stacking: Flora und Fauna 29.11.2015 10:41
von Thomas P | 240 Beiträge

Hallo allerseits!

@Wolfgang, jeder entwickelt im Laufe der Zeit so seine Vorlieben in der Bildbearbeitung und Bildgestaltung.

@Alex, der Schmetterling hatte im Staub gelegen als ich ihn fand, und daher waren die Fühler auch wirklich so was von dreckig.
Das Nachbearbeiten der Fühler hat tatsächlich die längste Zeit dabei in Anspruch genommen.

Und Danke für die positiven Rückmeldungen

Thomas

nach oben springen

#5

RE: Schmetterling

in Stacking: Flora und Fauna 29.11.2015 12:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Thomas,

absolut gelungene Aufnahme, das mit der "eigenen BEA" hat seine absolute Richtigkeit. Man kann es auch Handschrift nennen .

Ich entwickle tendenziell ehr zur dunkel, aber mir gefällt´s so, was natürlich das Risiko birgt, dass ein Ausdruck zu viel Tiefe hat, deswegen ziehe ich diese vor dem Ausdrucken noch mal an.

Die Arbeit des Freistellens ist enorm und kann nur einer wertschätzen, der dies auch schon gemacht hat.


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: luxikon
Besucherzähler
Heute waren 293 Gäste und 26 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2210 Themen und 17795 Beiträge.

Heute waren 26 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).