#1

Experiment

in Stacking: Astrofotografie 22.01.2020 15:16
von RheinweibAdministratorin | 3.094 Beiträge

Hallo Sternenfreunde,
meine Fensterbank-Montierung ist wieder genesen und voll einsatzfähig *freuuuuu*. Es lag wohl an der
leeren Batterie in der Handbox, die die Echtzeituhr antreibt, die hat vermutlich das ganze GPS-System
durcheinander gebracht.
Gestern ist es, wider erwarten, noch klar geworden, von drei kurzen Nebelunterbrechungen mal abgesehen
und ich hatte Lust, ein Experiment zu wagen. Für meinen Mak (1500mm Brennweite/127mm Öffnung) hatte
ich mal einen einfachen 0,5x Reducer (verkürzt die Brennweite um die Hälfte) gekauft, aber nicht allzuviel
erwartet. So wurde aus dem 1500/127 mit F11 ein 750/127 mit etwa F 5,5 und da sich der Orionnebel so schön
angeboten hatte, hab ich mal draufgehalten. 530 x 10 Sek + 200 Darks + IR-Cutfilter (der Stack hat ewig
gedauert...)
Eigentlich ist der große Orionnebel (M42 und M43) für 750mm viel zu groß......egal, wenn er schon mal da is......
Mit so einem Ergebnis hätte ich niemals gerechnet. Vielleicht gefällts Euch ja.

Achja.....schönen Gruß an HDD






LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Wenn Wahlen etwas ändern könnten, wären sie schon längst verboten.

______________________________________________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet 25.01.2020 23:31 | nach oben springen

#2

RE: Experiment

in Stacking: Astrofotografie 22.01.2020 21:13
von waldbaer59 | 61 Beiträge

Das ist schon ein sehr beeindruckendes Bild. Du hast auch gut aufgepasst, das nichts ausfrisst. Die Schärfe kann ich an dem Bild nicht so recht beurteilen; vielleicht hast du einen kleinen Ausschnitt in 1:1 zum zeigen?

Abgesehen davon freue ich mich sehr, dass dein faszinierendes Spielzeug ;) nicht kaputt ist.

CS
Stephan

nach oben springen

#3

RE: Experiment

in Stacking: Astrofotografie 23.01.2020 15:15
von leku | 781 Beiträge

Liebe Heike,
du wirst immer mehr zu einer Astroexpertin, super Bild.


Liebe Grüße Leo
nach oben springen

#4

RE: Experiment

in Stacking: Astrofotografie 24.01.2020 09:26
von stekki | 2.443 Beiträge

Zitat von leku im Beitrag #3
Liebe Heike,
du wirst immer mehr zu einer Astroexpertin, super Bild.


Ich glaube, Heike hat einen Flug ins All gebucht... *staun*


VG Ekkehard
nach oben springen

#5

RE: Experiment

in Stacking: Astrofotografie 01.02.2020 10:25
von Arminius | 328 Beiträge

Hallo Heike,
das ist mal echt ne Nummer. Vor allem die Bearbeitung der Hell/Dunkelgebiete ist dir sehr gut gelungen.
Du bist nicht aufzuhalten, klasse.

LG
Armin

nach oben springen

#6

RE: Experiment

in Stacking: Astrofotografie 03.02.2020 20:41
von Olaf | 654 Beiträge

Hallo Heike,

tolles Bild. Wie aus dem Science Fiction. Wo ist die Enterprise...?

Tschüss Olaf

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nochnstacker
Besucherzähler
Heute waren 507 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3122 Themen und 25667 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).