#226

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 20.09.2019 23:28
von Redunicorn | 413 Beiträge

L-Aspargin unter Deckglas hat überhaupt nicht hingehauen. Deshalb zum letzten Mal eins vom zweiten OT.

38 TIFF's mit der E3, Zeiss 8/0,20, Schrittweite 0,001 mm und Bb 1,15 mm.

Hoff das meine Borax-Zucht endlich klappt, nachdem ichs jetzt kurz aufgekocht habe...


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkameras Hayear HY-1138, 1070 und Risingcam E3 mit 0,5X Reduzierer (RMS), oder C-Mount-Objektiven. Stacking manuell mit den Hayears, halbautomatisch per Time-Lapse mit der E3 und RisingView.
Stackverarbeitung Affinity Photo oder Picolay, Bildbearbeitung Affinity Photo.
nach oben springen

#227

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 21.09.2019 03:38
von Redunicorn | 413 Beiträge

Borax, 1, Versuch. Man muss ziemlich viel nehmen und es kurz zum kochen bringen. Hatte ich anders in Erinnerung, auch wie es kristallisiert ist.

102 TIFF's mit der E3, Zeiss 16/0,32, Schrittweite 0,001 mm, Bb 0,55 mm.


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkameras Hayear HY-1138, 1070 und Risingcam E3 mit 0,5X Reduzierer (RMS), oder C-Mount-Objektiven. Stacking manuell mit den Hayears, halbautomatisch per Time-Lapse mit der E3 und RisingView.
Stackverarbeitung Affinity Photo oder Picolay, Bildbearbeitung Affinity Photo.
nach oben springen

#228

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 21.09.2019 13:50
von Redunicorn | 413 Beiträge

Da der Post doppelt war und ich auf die Schnelle keine Löschfunktion gefunden habe, was Anderes.

Meine beiden IR-Passing Filter sind gekommen, und die FZ1000 scheint perfekt für IR geeignet zu sein. Hab zwei Test-RAW's aus dem Fenster und ohne Stativ gemacht. die ich gleich mal entwickeln werde - wenns was wird, werd ich morgen mit Stativ mal losziehen.

Mehr darüber (und hoffentlich ein paar gelungene Bilder) dann in dem amderem Thread .


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkameras Hayear HY-1138, 1070 und Risingcam E3 mit 0,5X Reduzierer (RMS), oder C-Mount-Objektiven. Stacking manuell mit den Hayears, halbautomatisch per Time-Lapse mit der E3 und RisingView.
Stackverarbeitung Affinity Photo oder Picolay, Bildbearbeitung Affinity Photo.

zuletzt bearbeitet 21.09.2019 14:49 | nach oben springen

#229

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 23.09.2019 02:14
von Redunicorn | 413 Beiträge

Nochmal Borax, hotte ich find aber ein besseres Detail. Das dünne hier ist vom Rand der Kristallisation.

Kamera: E3
Objektiv: Zeiss 16/0,32
Blende:
Belichtungszeit: 1.1 Sek
Beleuchtung: Durchlicht, Pol
ISO: 160
Dateiformat RAW/JPG: TIFF
Beschnitt in % (Breite und Höhe):
Abbildungsmaßstab: Bb 0,55 mm
Anzahl der Schritte:38
Länge der Schritte:0,001 mm
Arbeitsabstand: 4 mm
Stacking-Software: Affinity
Artenname: Natriumtetraborat
Aufnahmedatum: 23.9.2019
Sonstiges:


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkameras Hayear HY-1138, 1070 und Risingcam E3 mit 0,5X Reduzierer (RMS), oder C-Mount-Objektiven. Stacking manuell mit den Hayears, halbautomatisch per Time-Lapse mit der E3 und RisingView.
Stackverarbeitung Affinity Photo oder Picolay, Bildbearbeitung Affinity Photo.

zuletzt bearbeitet 23.09.2019 02:16 | nach oben springen

#230

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 23.09.2019 19:58
von witweb | 497 Beiträge

Hi,
nicht spektakulär aber lecker. Vanillin.
LG
Michael

Vanillin BB=1,75mm



Kamera: CANON EOS 650D
Mikroskop: Zeiss Standard 18
Objektiv: Zeiss Planachromat 6,3/0,16 - 160/-
Belichtungszeit: 1/50s
ISO:100
Bildbreite: ca.1,75mm
Dateiformat: RAW
Stackingschritte: 14
Schrittweite: 3µm
Software: Helicon Focus B(8,4), Photoshop
Aufnahmedatum: 23.09.19
Name: Vanillin aus Schmelze


Vanillin BB=0,9mm



Kamera: CANON EOS 650D
Mikroskop: Zeiss Standard 18
Objektiv: Zeiss Achromat 10/0,22 - 160/-
Belichtungszeit: 1/50s
ISO:100
Bildbreite: ca.0,9mm
Dateiformat: RAW
Stackingschritte: 22
Schrittweite: 2µm
Software: Helicon Focus B(8,4), Photoshop
Aufnahmedatum: 22.09.19
Name: Vanillin aus Schmelze


zuletzt bearbeitet 23.09.2019 19:59 | nach oben springen

#231

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 24.09.2019 03:19
von Redunicorn | 413 Beiträge

Ich find das auch spektakulär, Michael. Toll geworden. Muss ich auch mal probieren .

Ich hab nochmal Borax. Der zweite OT ist zwar besser, aber so ganz zufrieden bin ich damit auch nicht. Hab nochmal die HY-1138 genommen. 32 JPG's mit dem Zeiss 16/0,32 am Biolam, Schrittweite 0,0005 mm, Bildbreite 0,625 mm.


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkameras Hayear HY-1138, 1070 und Risingcam E3 mit 0,5X Reduzierer (RMS), oder C-Mount-Objektiven. Stacking manuell mit den Hayears, halbautomatisch per Time-Lapse mit der E3 und RisingView.
Stackverarbeitung Affinity Photo oder Picolay, Bildbearbeitung Affinity Photo.
nach oben springen

#232

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 24.09.2019 23:48
von Lichtfänger | 155 Beiträge

Hallo Michael,

zuerst, ich hoffe, ich habe den richtigen Autor rausgepickt. Das Vanillin, das erste der beiden Bilder ist ein Hammer! Farbe, Struktur und Grafik sind total stimmig. Das begeistert auch einen Nichtmikroskopiker!

Gruß Hans - Joachim

nach oben springen

#233

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 25.09.2019 10:25
von witweb | 497 Beiträge

Hallo Hans-Joachim,
vielen Dank! Im Moment habe ich recht wenig Zeit und das war eigentlich nur ein Test. Aber ich wollte die Aufnahmen trotzdem zeigen, weil ich Vanillin bisher noch nicht dabei hatte. Und weil die meisten Vanillin sicher in der einen oder anderen Form kennen. Und wenn es aus dem Joghurt ist.
Viele Grüße
Michael

nach oben springen

#234

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 25.09.2019 19:01
von Redunicorn | 413 Beiträge

Aminosulfonsäure Nr. 1(danke, Michael).

Kamera: HY-1138
Objektiv: Zeiss 8/0,20
Blende:
Belichtungszeit:
Beleuchtung: Durchlicht, Pol
ISO:
Dateiformat RAW/JPG: JPG
Beschnitt in % (Breite und Höhe): unten, oben, rechts
Abbildungsmaßstab: Bb 1,25 mm
Anzahl der Schritte:192
Länge der Schritte:0,0005 mm
Arbeitsabstand: 1 cm
Stacking-Software: Affinity
Artenname:
Aufnahmedatum: 25.9.2019
Sonstiges:


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkameras Hayear HY-1138, 1070 und Risingcam E3 mit 0,5X Reduzierer (RMS), oder C-Mount-Objektiven. Stacking manuell mit den Hayears, halbautomatisch per Time-Lapse mit der E3 und RisingView.
Stackverarbeitung Affinity Photo oder Picolay, Bildbearbeitung Affinity Photo.

zuletzt bearbeitet 25.09.2019 20:23 | nach oben springen

#235

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 27.09.2019 04:06
von Redunicorn | 413 Beiträge

Nochmal Aminosulfonsäure. Muß den OT weiter durchsuchen. Wieder die HY-1138, mit dem Lomo 9/0,20 (Bb 1,10 mm). 100 Schritte zu 0,001 mm.


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkameras Hayear HY-1138, 1070 und Risingcam E3 mit 0,5X Reduzierer (RMS), oder C-Mount-Objektiven. Stacking manuell mit den Hayears, halbautomatisch per Time-Lapse mit der E3 und RisingView.
Stackverarbeitung Affinity Photo oder Picolay, Bildbearbeitung Affinity Photo.

zuletzt bearbeitet 27.09.2019 04:10 | nach oben springen

#236

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 28.09.2019 19:43
von Redunicorn | 413 Beiträge

Und nochmal - mit dem Zeiss Mikrotar 4,5/30 am Biolam -132 Aufnahmen zu 0,001 mm. Entspricht ca. einem 4X Mikroskop-Objektiv.


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkameras Hayear HY-1138, 1070 und Risingcam E3 mit 0,5X Reduzierer (RMS), oder C-Mount-Objektiven. Stacking manuell mit den Hayears, halbautomatisch per Time-Lapse mit der E3 und RisingView.
Stackverarbeitung Affinity Photo oder Picolay, Bildbearbeitung Affinity Photo.

zuletzt bearbeitet 28.09.2019 19:45 | nach oben springen

#237

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 28.09.2019 23:13
von witweb | 497 Beiträge

Schöne Bilder, Peter!
Hast du auf dem OT ein Deckglas bei den Aminosulfonsäure-Aufnahmen?
Viele Grüße
Michael

nach oben springen

#238

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 29.09.2019 12:28
von Redunicorn | 413 Beiträge

Danke, Michael, geht so. Hoff ich finde noch schönere Stellen. Nein, ist ohne Deckglas. Und meine Lieferung der konkaven OT ist leider verloren gegangen, hab ich nochmal bestellt.

Hier hab ich nochmal Aminosulfonsäure, diesmal mit dem Zeiss 16/0,32 am Biolam. 72 Schritte zu 0,001 mm, Bb 0,62 mm.


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkameras Hayear HY-1138, 1070 und Risingcam E3 mit 0,5X Reduzierer (RMS), oder C-Mount-Objektiven. Stacking manuell mit den Hayears, halbautomatisch per Time-Lapse mit der E3 und RisingView.
Stackverarbeitung Affinity Photo oder Picolay, Bildbearbeitung Affinity Photo.

zuletzt bearbeitet 29.09.2019 12:37 | nach oben springen

#239

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 29.09.2019 12:54
von witweb | 497 Beiträge

Hi Peter,
mit den OTs ist ja blöd. Naja, passiert ab und zu mal.
Wegen des Deckglases hatte ich gefragt, weil es an manchen Stellen so aussah, als ob noch kleine "Pfützen" auf dem Präparat stehen. Die verschwinden ja ohne Deckglas relativ schnell. Mit Deckglas können die aber schon mal eine Woche oder länger stehen bleiben.
Die typischen schwarzen Linien können natürlich auch vom Präparat selbst kommen. Deshalb meine Frage.
Beste Grüße
Michael

nach oben springen

#240

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 30.09.2019 20:49
von Redunicorn | 413 Beiträge

Schon wieder Aminosulfonsäure - eine interessante Kristallisation. Rechts unten ist sie flach, links und oben hügelig. War insgesamt recht dick, so daß ich 250 Schritte zu 0,001 mm gemacht habe, wäre eventuell auch mit 0,002 mm Schrittweite bei dem 9er Lomo am Biolam ausgekommen. Bildbreite ist 1,1 mm.
Ich suche noch nach schönen fächerförmigen Strahlen-Details, die könnte es auf dem OT auch noch geben...



PS: Obwohl die Kristallisation mindestens eine Woche alt ist, entdecke ich schonmal auch Stellen, die wie Tropfen bzw. nicht verdunstetes Wasser aussehen. Manchmal sind die transparent, manchmal verändern sie auch die Farben darunter. Erklären kann ich mir das nicht...


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkameras Hayear HY-1138, 1070 und Risingcam E3 mit 0,5X Reduzierer (RMS), oder C-Mount-Objektiven. Stacking manuell mit den Hayears, halbautomatisch per Time-Lapse mit der E3 und RisingView.
Stackverarbeitung Affinity Photo oder Picolay, Bildbearbeitung Affinity Photo.

zuletzt bearbeitet 30.09.2019 20:55 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hofes
Besucherzähler
Heute waren 370 Gäste und 17 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2987 Themen und 24782 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).