#1

Festucam metallicum - ein seltsamer Wurm

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 03.07.2019 22:08
von Lichtfänger | 96 Beiträge

Heute mal ein weniger gelungener Stack, denn an metallisch glänzenden Flächen beißt sich meine Stackingsoftware die Zähne aus. Trost: Beim nächsten Mal gelingt es vielleicht besser. Auf alle Fälle finde ich die Strukturen und Anlauffarben des Drehspans interessant.

Gruß

Hans - Joachim



Kamera: EOS RP
Objektiv: Sigma 150mm Makro
Blende: 8
Belichtungszeit: 1/6 s
Beleuchtung: Tageslicht
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe):
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte:59
Länge der Schritte:0,3mm
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Affinity
Artenname:
Aufnahmedatum: Festucam metallicum - der gewöhnliche Drehspan
Sonstiges: Chrom-Nickel-Stahl, Drehspan beim Abdrehen des Radreifens eines Schienenfahrzeugs.

nach oben springen

#2

RE: Festucam metallicum - ein seltsamer Wurm

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 04.07.2019 11:31
von Saga | 304 Beiträge

tolle Idee und gut umgesetzt.
Mir fehlt aber auch irgendwie etwas Schärfe bzw. klarere Kontraste.

nach oben springen

#3

RE: Festucam metallicum - ein seltsamer Wurm

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 04.07.2019 13:42
von RheinweibAdministratorin | 2.860 Beiträge

Hallo Hans-Joachim,
das sieht aber mal interessant aus....tolle Idee, das Dings zu stacken, gefällt mir echt gut.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Der Mensch ist die dümmste Spezies!
Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet,
dieser unsichtbare Gott ist, den er verehrt. Hubert Reeves

______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#4

RE: Festucam metallicum - ein seltsamer Wurm

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 04.07.2019 14:30
von Redunicorn | 213 Beiträge

Hallo Hans-Joachim,

ich verwende ja auch Affinity zum stacken, und glaube nicht, dass das keine metallischen Reflexe kann. Vielleicht müßtest Du noch etwas weicher beleuchten ?? Der Schlüssel für gute Stacks ist Belichtung (Kameraeinstellungen) und Beleuchtung ja eh, und bei solchen Sachen kanns gar nicht weich genug sein...


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkamera 21 MP Hayear HY-1138 mit 0,5X oder 0,35X Reduzierer.
Stacksoftware und Bildbearbeitung Affinity Photo.
nach oben springen

#5

RE: Festucam metallicum - ein seltsamer Wurm

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 04.07.2019 22:33
von Lichtfänger | 96 Beiträge

Hallo Heike, Peter, Thorben,

danke für Eure Statements. Muß sagen, zwei Versuche sind mißlungen, das war das erste einigermaßen brauchbare Ergebnis, Einmal, ich sollte vielleicht die Schrittweite nochmals verkleinern. Und Peter hat Recht. Mitten beim Stacken gab es ein kurzes Wolkenloch. Und diese damit verursachte inhomogene Beleuchtung wird wohl auf das Gesamtergebnis Auswirkungen gehabt haben. Nun, ich kann es ja nochmals versuchen, Drehspäne laufen ja nicht weg.

Gruß

Hans - Joachim

nach oben springen

#6

RE: Festucam metallicum - ein seltsamer Wurm

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 12.07.2019 22:55
von Lichtfänger | 96 Beiträge

Hallo Thorben,

auf vielfachen indirekten Wunsch eines einzelnen Herren habe ich mich nochmals der Übung unterzogen, den Span abzulichten.

Ich hoffe, daß ich damit Deinem Schärfeempfinden etwas entgegenkommen konnte.

Beste Grüße

Hans - Joachim

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wibewa
Besucherzähler
Heute waren 538 Gäste und 19 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2877 Themen und 23699 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 61 Benutzer (07.06.2019 08:06).