#1

Foraminiferen aus Falmouth, England

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 07.01.2019 19:54
von cuwohler | 409 Beiträge

Hallo Forum,

während der vergangenen Festtage habe ich einen rezenten Sand aus England, Falmouth, Carrick Roads untersucht und ein paar - teilweise sehr verschiedene - Foraminiferen aufgenommen.
Hier also nun ein Extrakt meiner Aufnahmen, die vollständige Sammlung findet ihr auf meiner Homepage.
























Alle Aufnahmen wurden aufgenommen mit einer Canon EOS 650D am Lomo Biolam durch ein Nikon 10x E-Plan (1mm-Maßstab) oder durch ein Nikon 20x E-Plan (0,5mm-Maßstab).
Als Beleuchtung dienten zwei LED Flächenleuchten mit 860lm, 6500K, durch einen Diffusor.
Es wurden durchschnittlich 25 Bilder für jedes Einzelbild gestackt und mit Zerene verarbeitet.

P.S.: Ich stacke immer noch händisch, da ich mir zum Einen die Bastelei mit Schrittmotor etc. nicht zutraue und ich zum Anderen nicht von der Zeitersparnis überzeugt bin .

P.P.S.: Vielen Dank an Michael Hesemann von Foraminifera.eu für den Sand und die Korrektur der Bestimmung (ich hatte über 60% richtig!!!).


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de

zuletzt bearbeitet 07.01.2019 20:00 | nach oben springen

#2

RE: Foraminiferen aus Falmouth, England

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 07.01.2019 23:23
von stekki | 2.184 Beiträge

Hi Cai-Uso,

wieder eine großartige Serie dieser filigranen Foraminiferen, wobei mir diese Miniaturschnecke Elphidium aculeatim am besten gefallen hat.


VG Ekkehard
nach oben springen

#3

RE: Foraminiferen aus Falmouth, England

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 08.01.2019 05:37
von cuwohler | 409 Beiträge

Hallo Ekkehard,

dank' Dir!
Ja, Elphidium sieht tatsächlich sehr nach Schnecke aus.
Die Spirale ist sowieso eine Form, die sich in der Natur ja mehrfach durchgesetzt hat.


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de
nach oben springen

#4

RE: Foraminiferen aus Falmouth, England

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 08.01.2019 09:47
von stekki | 2.184 Beiträge

Ich finde es interessant, dass sich Forscher schon 1808 mit diesen kleinen Sachen beschäftigt haben. Das waren ja nicht gerade Zeiten der politischen Entspannung...


VG Ekkehard
nach oben springen

#5

RE: Foraminiferen aus Falmouth, England

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 08.01.2019 14:43
von cuwohler | 409 Beiträge

Hallo Ekkehard,

ja, es ist tatsächlich so, dass um 1800 +/- ein paar Jahrzehnten im Nordatlantik viele Forscher
unterwegs waren und Erstbeschreibungen von Foraminiferen vorgenommen haben.


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de
nach oben springen

#6

RE: Foraminiferen aus Falmouth, England

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 08.01.2019 15:17
von RheinweibAdministratorin | 2.721 Beiträge

Hallo Cai-Uso,
wieder mal wunderschöne Forams, die Du da vortrefflich dokumentiert hast. Mein Favorit ist die
Spirillina (erstes Bild). Sehr filigran, so eine hab ich noch nie gesehen.
Tolle Serie , so langsam wirst Du zum Foram-Experten, find ich großartig.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Demokratie ist, wenn vier Füchse und ein Hase darüber abstimmen, was es zum Abendessen gibt
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#7

RE: Foraminiferen aus Falmouth, England

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 08.01.2019 17:59
von witweb | 257 Beiträge

Hallo Cai-Uso,
sehr schöne Aufnahmen! Vor allem finde ich gut, wie du die Forams beleuchtest, so dass auch die innere Struktur sehr gut zu erkennen ist!

Wenn man diese Formen sieht, kann man sich gar nicht vorstellen, dass es sich bei den Foraminiferen um Einzeller handelt.

Ich habe mal einen Vortrag von Michael Hesemann gehört, mit anschließendem Anschauen durchs Mikroskop. War sehr interessant!
Was ich bis dahin nicht wusste, ist, dass die Foraminiferen in der Erdölförderung als Leitfossilien genutzt wurden. US-Forscher hatten deshalb um etwa 1940 mit dem Geld der Erdölfirmen und großem Aufwand die Erforschung der fossilen Foraminiferen vorangetrieben.

Viele Grüße
Michael

nach oben springen

#8

RE: Foraminiferen aus Falmouth, England

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 08.01.2019 19:02
von cuwohler | 409 Beiträge

Hallo Heike und Michael,

vielen Dank für eure Antworten.

Heike, ja so langsam werde ich auch in der Bestimmung der Forams sicherer.

Michael, es gibt ein wunderschönes Buch von Padani über Mittelmeerforaminiferen - der hat um 1982 (2. Auflage) z.B. für Agip gearbeitet, auch ein Erdölförderer.
Tatsächlich kann man anhand des Vorkommens von Foraminiferen wohl Rückschlüsse auf Erdöl ziehen.


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de
nach oben springen

#9

RE: Foraminiferen aus Falmouth, England

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 08.01.2019 19:13
von Olaf | 438 Beiträge

Hallo Cai-Uso,

ich kann mich den anderen nur anschließen: tolle Bilder, welche Du da wieder mal erstellt hast.

Tschüss Olaf

nach oben springen

#10

RE: Foraminiferen aus Falmouth, England

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 09.01.2019 05:36
von cuwohler | 409 Beiträge

Hallo Olaf,

vielen Dank!


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de
nach oben springen

#11

RE: Foraminiferen aus Falmouth, England

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 09.01.2019 10:34
von witweb | 257 Beiträge

Hi Cai-Uso,
ich habe mal geschaut und das Buch auch gefunden. Leider in italienisch und sehr teuer...
Beste Grüße
Michael

nach oben springen

#12

RE: Foraminiferen aus Falmouth, England

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 09.01.2019 20:02
von cuwohler | 409 Beiträge

Hallo Michael,

ich habe es auch nur auf italienisch, egal - die Tafeln sind wichtig.
Habe versucht, Dir den Padani per email zu schicken, ist leider zu groß.


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de

zuletzt bearbeitet 09.01.2019 20:08 | nach oben springen

#13

RE: Foraminiferen aus Falmouth, England

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 11.01.2019 08:43
von witweb | 257 Beiträge

Hallo Cai-Uso,
danke dir für den Versuch. Ich habe hier von Wilfried Rönnfeld "Foraminiferen, ein Katalog typischer Formen". Das ist schon mehr Stoff, als ich brauche.
Vor ein paar Jahren habe ich mich da noch etwas intensiver mit beschäftigt und auch jeden Besuch am Meer fürs Sammeln genutzt. Ist aber über die Jahre etwas abgeflacht. Trotzdem schaue ich mir gerne Aufnahmen von Forams an und halte mich mit dem Newsletter von Michael Hesemann etwas auf dem Laufenden.
Beste Grüße
Michael

nach oben springen

#14

RE: Foraminiferen aus Falmouth, England

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 11.01.2019 18:32
von cuwohler | 409 Beiträge

Hallo Michael,

der Rönnfeld ist für den Anfang ganz gut, geht aber natürlich nicht genug ins Detail.
Der neue Newsletter von Michael war mal wieder ganz gut - da habe ich erst gemerkt,
was ich im letzten Jahr alles gemacht habe.


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de
nach oben springen

#15

RE: Foraminiferen aus Falmouth, England

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 11.01.2019 19:26
von witweb | 257 Beiträge

Ja, habe ich auch gerade gesehen!

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ohrensessel
Besucherzähler
Heute waren 57 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2752 Themen und 22817 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).