#1

Ein neuer M15 mit 1200mm

in Stacking: Astrofotografie 12.10.2018 10:43
von Arminius | 225 Beiträge

Hallo Fotofreunde,
hier ein neuer M15 vom 10.10.2018
Ohne jede Nachführkontrolle entstanden da ich keinen Leitstern finden konnte.
75 Bilder je 1 min. bei 800ASA mit der EOS1200D, 75 Darks, 20 Lights, Deepskystacker, Fitswork und Picture Publisher.
Hier der kleine Gnubbel.



LG an alle,
Armin

nach oben springen

#2

RE: Ein neuer M15 mit 1200mm

in Stacking: Astrofotografie 12.10.2018 11:42
von RheinweibAdministratorin | 2.860 Beiträge

Hallo Armin,
der Kugelsternhaufen ist Dir gut gelungen, ich mag auch die Spikes unheimlich gerne. Bei Newtons lassen
sie sich ja durch die "Spinne" nicht vermeiden.
Aber........20 Lights und 75 Darks? Nicht umgekehrt? Weil Du ja schreibst, 75 Bilder á 1 Minute. Ich vermute
einen Zahlendreher. Gefällt mir sehr gut

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Ich hab zu viel Fantasie, um eine Hausfrau zu sein
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#3

RE: Ein neuer M15 mit 1200mm

in Stacking: Astrofotografie 12.10.2018 11:56
von Arminius | 225 Beiträge

Tschuldigung, mein Fehler.

75 Lights, 75 Darks, 20 Flats.

LG
Armin


zuletzt bearbeitet 12.10.2018 14:36 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wibewa
Besucherzähler
Heute waren 507 Gäste und 18 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2877 Themen und 23699 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 61 Benutzer (07.06.2019 08:06).