#1

Tomatenhaut

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.09.2018 18:12
von Wolfgang Spindler | 47 Beiträge



Kritik wie immer gern willkommen ... und ja, sie hat mir danach gemundet ;-)

Kamera: Fuji X-Pro2
Objektiv: Laowa 2,5 - 5x
Blende: 2,8
Belichtungszeit: ca. 1/60
Beleuchtung: Tageslicht
ISO: 200
Dateiformat RAW/JPG: jpg
Beschnitt in % (Breite und Höhe): Bild zeigt 80 %
Abbildungsmaßstab: ca. 4,5:1
Anzahl der Schritte: 144
Länge der Schritte: unbekannt
Arbeitsabstand: Naheinstellgrenze
Stacking-Software: Helicon
Artenname: eine ganz normale Coctailtomate
Aufnahmedatum: 09. September 2018
Sonstiges:

nach oben springen

#2

RE: Tomatenhaut

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.09.2018 19:19
von RheinweibAdministratorin | 3.607 Beiträge

Hallo Wolfgang,
die Oberfläche erinnert mich irgendwie an Leder, ich finds durchaus interessant. Gelegentlich
futtere ich meine Motive auch nach dem Shooting weg, bei Insekten kann ich mich aber sehr
leicht zurückhalten . Durch die schräge Beleuchtung kommt die Oberfläche gut zur Geltung.


LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Ich hab zu viel Fantasie, um eine Hausfrau zu sein
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#3

RE: Tomatenhaut

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.09.2018 19:25
von Wolfgang Spindler | 47 Beiträge

Danke für die Rückmeldung, Heike! Und ja, bei Insekten würde ich mich auch zurückhalten - und auch die eine oder andere Pflanze ist nicht unbedingt empfehlenswert ;-)

nach oben springen

#4

RE: Tomatenhaut

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.09.2018 22:21
von Kurt | 2.334 Beiträge

Hallo Wolfgang

Der Stack der Tomate zeigt, dass du technisch bereit bist, soweit alles gelungen.
"Länge der Schritte: unbekannt"
Darum würde ich mich kümmern, denn sonst sind die Stacks Zufallstreffer,
ebenfalls ist das RAW Format auch von Vorteil, wenn man noch nicht so geübt ist.

In der Küche lauern Objekte die für Stacking bestens geeignet sind und in der Anzahl auch mehrfach vorhanden,
Früchte, Gemüse, Teigwaren, Gewürze u.s.w.
Bin gespannt, was du uns leckeres, als nächstes zeigst.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 390 Gäste und 23 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3626 Themen und 28600 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).