#1

Abends am Teich...

in Stacking: Flora und Fauna "outdoor" 08.06.2018 19:20
von Olaf | 301 Beiträge

Hallo,

bei einem kleinen Fotogang am Teich stieß ich auf Schilfkäfer, welche auch einigermaßen ruhig saßen.

Das erste Bild mit Helicon FB Tube in Kombination mit dem 100er Macro und der Raynox DCR250. Der Focusstep am FB Tube von 4 war hier fast schon zu lang. Bei dem ABM und der Blende ist die ST schon sehr gering, sodass die Stepgröße verkleinert werden muss bzw die Blende weiter geschlossen. Blende schließen ist bei wenig Licht halt nur schwierig, da entweder die Iso oder die BZ hoch geht...

Tschüss Olaf


Kamera: EOS80D
Objektiv: Canon EF100 f/2.8 Macro USM @ 100mm & Raynox DCR250
Blende: f/4
Belichtungszeit: 1/60
Beleuchtung: Abendlicht
ISO: 200
Dateiformat RAW/JPG: JPG
Beschnitt in % (Breite und Höhe): ca 12%
Anzahl der Schritte: 55
Länge der Schritte: 4 Steps/Bild
Stacking-Software: Helicon Focus
Artenname: Schilfkäfer - Donacia semicuprea
Aufnahmedatum: 27.05.18
Sonstiges: Focusverschiebung mit Helicon FB Tube


zuletzt bearbeitet 08.06.2018 23:19 | nach oben springen

#2

RE: Abends am Teich...

in Stacking: Flora und Fauna "outdoor" 08.06.2018 19:53
von RheinweibAdministratorin | 2.486 Beiträge

Hallo Olaf,
von der Schärfe her ist das ja schon brachial, da gibt es nichts zu meckern, aber was mich
bei den Bilder immer wieder wundert: warum sind die so farblos, irgendwie blass? Das ist mir
schon öfters aufgefallen. Du schreibst "Abendlicht"....hmmm.....
Woran kann das liegen?

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Ich bin nicht faul.....ich habe Geduld.
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#3

RE: Abends am Teich...

in Stacking: Flora und Fauna "outdoor" 08.06.2018 20:14
von Olaf | 301 Beiträge

Die Schärfe ist mir noch zu heftig. In der großen tif ist die Schärfe nicht so stark. Nur beim Verkleinern in jpg wird`s immer bisschen zu heftig. Da habe ich noch nicht den richten Workflow...

Das Bild ist Abends kurz vor 20:00 Uhr bei bewölktem Himmel aufgenommen. Da war leider nicht mehr viel mit Licht. Das kratzt dann natürlich an den Farben. Wobei die Schilfkäfer nicht die tollen bunten Motive sind. Eher unscheinbar.

nach oben springen

#4

RE: Abends am Teich...

in Stacking: Flora und Fauna "outdoor" 08.06.2018 20:47
von RheinweibAdministratorin | 2.486 Beiträge

OK, verstehe, vielen Dank.
Ich muss auch immer aufpassen, es mit der Schärfe nicht zu übertreiben. Manchmal ist weniger mehr.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Ich bin nicht faul.....ich habe Geduld.
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#5

RE: Abends am Teich...

in Stacking: Flora und Fauna "outdoor" 08.06.2018 23:53
von stekki | 1.949 Beiträge

Olaf: das Bild ist von feinen weißen Punkten übersät - ein eindeutiger Hinweis auf Überschärfung.
Das ist mir schon beim letzten Foto aufgefallen.
Wenn schon schärfen, dann nur die letzte Ausgabe als jpg.


VG Ekkehard

zuletzt bearbeitet 08.06.2018 23:53 | nach oben springen

#6

RE: Abends am Teich...

in Stacking: Flora und Fauna "outdoor" 09.06.2018 00:25
von RheinweibAdministratorin | 2.486 Beiträge

"Feine weiße Punkte"....das ist GENAU das, was ich eigentlich meinte, es fehlten mir
nur die richtigen Worte.

Olaf, hast Du das unbearbeitete Rohbild noch? So, wie es aus der Kamera kam?
Das würde mich mal sehr interessieren.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Ich bin nicht faul.....ich habe Geduld.
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#7

RE: Abends am Teich...

in Stacking: Flora und Fauna "outdoor" 09.06.2018 08:13
von stekki | 1.949 Beiträge

Zitat von Olaf im Beitrag #3
Die Schärfe ist mir noch zu heftig. In der großen tif ist die Schärfe nicht so stark. Nur beim Verkleinern in jpg wird`s immer bisschen zu heftig. Da habe ich noch nicht den richten Workflow... .


Hallo Olaf: Früher hatte mich das auch immer genervt, dass nach einer Verkleinerung die Ergebnisse fürchterlich aussahen.

Für alle Größenveränderungen von Fotos nehme ich nun seit Jahren das alt bekannte Werkzeug (früher: Genuine Fractals Pro) und heute: Perfect Resize 7.5 Premium Edition, das unter Photoshop als PLUGIN nutzbar ist. Als SAL habe ich ON1_Resize_2018. On1.com hat das Produkt aufgekauft und vertreibt es jetzt unter seinem Namen.

Gekauft hatte ich das Produkt ursprünglich, um Bilddaten für größere Prints zu vergrößern. Die Wirkung geht natürlich auch fürs verkleinern.

All die Versionen sind deutlich besser als Photohop (bikubisch verändern).


VG Ekkehard
nach oben springen

#8

RE: Abends am Teich...

in Stacking: Flora und Fauna "outdoor" 09.06.2018 08:49
von Olaf | 301 Beiträge

danke für eure Hinweise und Tipps. .

@Heike
Ich habe noch das tif, welches nach der Retusche aus Helicon raus kam.

@Ekki
Werde mir eventuell für`s Verkleinern das Programm mal anschauen.

Nachdem ich heute früh von 5:00 bis 7:00 Uhr auf fotografischer Libellenjagd im Naturschutzgebiet war, habe ich mich noch mal ran gesetzt. PS ist echt Schrott beim Verkleinern! Habe das Bild jetzt mal in DXO PhotoLab mit der Methode bikubisch verkleinert, als jpg gespeichert und anschließend in Topaz Studio beim Motiv die Klarheit und die Details erhöht und den HG noch etwas entrauscht.

Was meint Ihr?


zuletzt bearbeitet 09.06.2018 08:58 | nach oben springen

#9

RE: Abends am Teich...

in Stacking: Flora und Fauna "outdoor" 10.06.2018 11:28
von jochen | 124 Beiträge

Hallo Olaf,
für das verkleinern nehme ich den Web Sharpener, den finde ich gut und der ist einfach zu bedienen, auch als Batchlauf zu gebrauchen.
https://andreasresch.at/2013/04/07/web-s...harfe-furs-web/
Als Script in CS eingebunden.
VG Jochen

nach oben springen

#10

RE: Abends am Teich...

in Stacking: Flora und Fauna "outdoor" 10.06.2018 22:36
von Saga | 197 Beiträge

wow, allererste Sahne!!! Sowas find ich spitze... muss auch mal mehr mit meiner Raynox Linse rausgehen....

nach oben springen

#11

RE: Abends am Teich...

in Stacking: Flora und Fauna "outdoor" 11.06.2018 23:08
von Olaf | 301 Beiträge

Hallo Jochen,

habe heute mal deinen Tipp mit dem Web Sharpener ausprobiert und muss sagen, dass funktioniert echt super gut und einfach. Die Qualität ist sehr gut und das in jeder gewünschten Größe. Das der Web Sharpener auch noch kostenlos ist, ist wirklich super. Klein - aber fein. Danke für den Tipp.

Tschüss Olaf

und nun natürlich auch ein Ergebnis:

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alexander Tripolski
Besucherzähler
Heute waren 182 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2587 Themen und 21336 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).