#1

Verhutzelte Beeren

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.04.2018 02:18
von stekki | 2.564 Beiträge

Kleiner Objektiv-Test - das gebrauchte Makro hat den Weg zu mir gefunden.




Kamera: Sony A7r
Objektiv: Canon Macro 3.5/180mm L USM
Blende: 5.6
Belichtungszeit: 1/40s
Beleuchtung: LED Setup
ISO: 80
Dateiformat RAW/JPG: RAW/TIF/JPG
Beschnitt in % (Breite und Höhe): minimal
Abbildungsmaßstab: 1:2
Anzahl der Schritte: 54
Länge der Schritte: von Hand
Stacking-Software: HF (C)
Artenname: unbekannt
Aufnahmedatum: 06.04.2018
Sonstiges:


VG Ekkehard

zuletzt bearbeitet 02.08.2018 12:26 | nach oben springen

#2

RE: Verhutzelte Beeren

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.04.2018 19:12
von Kurt | 2.226 Beiträge

Hallo Ekki
"Verhutzelte Beeren"?
Ich habe den Eindruck, dass nicht nur die Beeren, sondern Ast und Blätter auf die gleiche Art verhutzelt sind
und die Freistellung mit schneeweissem Hintergrund etwas krass ist.
Künstler soll man in ihrer Art respektieren, so wie es ist, soll es sein.
Leider gefällt es mir nicht.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#3

Verhutzelte Beeren

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.04.2018 20:53
von stekki | 2.564 Beiträge

Ja Kurt, es war recht spät in der Nacht... und ich wollte das noch hinbekommen...
aber Natur bleibt eben Natur. Habe kein Problem mit Kritik.
Habe für Dich noch einen Schatten hinzugefügt...
das nächste mal wirds besser (hoffe ich).


VG Ekkehard

zuletzt bearbeitet 06.04.2018 20:53 | nach oben springen

#4

RE: Verhutzelte Beeren

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.04.2018 21:46
von Kurt | 2.226 Beiträge

Hallo Ekki
Vielen Dank für den Schatten.
Die Struktur im Objekt erinnert mich an eine Leinwand (Bild von Kunstmaler, nicht eine DIA Leinwand).
Wenn du diese Sruktur auch in den Hintergrund und Schatten zaubern kannst,
könnte es sein, dass mir das Bild zu gefallen beginnt. :)

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#5

RE: Verhutzelte Beeren

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.04.2018 22:26
von stekki | 2.564 Beiträge

Kurt, hier bei diesem Beispiel war der helle Hintergrund nicht so in der Kritik:
Von der Fensterbank

Aber so prickelnd sind die Beeren nun auch nicht; muss ich gestehen.


VG Ekkehard
nach oben springen

#6

RE: Verhutzelte Beeren

in Stacking: Flora und Fauna indoor 12.04.2018 22:26
von stekki | 2.564 Beiträge

Gleiches Objekt - anderes Objektiv:



Kamera: Sony A7r
Objektiv: Sigma 2.8/105mm EX DG OS HSM Makro
Blende: 5.6
Belichtungszeit: 1/15s
Beleuchtung: LED Setup
ISO: 80
Dateiformat RAW/JPG: RAW/TIF/JPG
Beschnitt in % (Breite und Höhe): minimal
Abbildungsmaßstab: 1:2
Anzahl der Schritte: 72
Länge der Schritte: von Hand
Stacking-Software: HF (C)
Artenname: unbekannt
Aufnahmedatum: 12.04.2018
Sonstiges: Pflanze unbekannt

... das ganze ist nur als Test vorgesehen !


VG Ekkehard

zuletzt bearbeitet 02.08.2018 12:28 | nach oben springen

#7

RE: Verhutzelte Beeren

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.04.2018 21:50
von RheinweibAdministratorin | 3.537 Beiträge

Nabend Ekki,
ich durfte mir das geliebte und von mir heilig gesprochene Leih-Canon 180er wieder
für längere Zeit ausleihen, was mich sehr gefreut hat.
Dann können wir ja dieses Jahr eine kleine Makro-Challenge starten, beide mit identischer
Optik.....was hältst Du davon?

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

"Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten."
Albert Einstein (angeblich)
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#8

RE: Verhutzelte Beeren

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.04.2018 23:51
von stekki | 2.564 Beiträge

Heike, interessant - was genau meinst Du mit einer Challenge?
Wettbewerbe sind mir eigentlich fern. Die strebe ich nicht an.


VG Ekkehard
nach oben springen

#9

RE: Verhutzelte Beeren

in Stacking: Flora und Fauna indoor 16.04.2018 00:28
von RheinweibAdministratorin | 3.537 Beiträge

Hi Eki,
ich meine damit nur, was Du so damit machst, und was ich so damit mache......
kein "Turnier" oder sowas


______________________________________________________________________________________________________

"Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten."
Albert Einstein (angeblich)
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#10

RE: Verhutzelte Beeren

in Stacking: Flora und Fauna indoor 16.04.2018 00:39
von stekki | 2.564 Beiträge

Ich werde mit der Optik diesen Sommer bestimmt einiges einfangen...


VG Ekkehard
nach oben springen

#11

RE: Verhutzelte Beeren

in Stacking: Flora und Fauna indoor 16.04.2018 00:44
von RheinweibAdministratorin | 3.537 Beiträge

Ich auch, das ist sicher......


______________________________________________________________________________________________________

"Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten."
Albert Einstein (angeblich)
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 147 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3540 Themen und 28082 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).