#1

Penthicodes pulchella: Flügel von unten ( 20:1 )

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 06.01.2018 13:14
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,
anbei noch eine Stelle mit den meisten Farben auf den Flügel:

Danke und Gruß,
ADi


Kamera: CANON EOS M3
Objektiv: SIGMA LSA + NIKON LU PLan 20x / 0.40
Blende:
Belichtungszeit: 1S
Beleuchtung: 2 * LED
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): 0
Abbildungsmaßstab: 20:1
Anzahl der Schritte: 180
Länge der Schritte: 0,001mm
Stacking-Software: Zerene Pmax
Artenname:
Aufnahmedatum: 03.01.18
Sonstiges: SIGMA LSA

nach oben springen

#2

RE: Penthicodes pulchella: Flügel von unten ( 20:1 )

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 07.01.2018 15:26
von Jürgen | 254 Beiträge

Ich finde die Farbenvielfalt beeindruckent, zur Qualität der Aufnahme kann ich nicht viel sagen, mir gefällt es.
Frage mich nur, wie du bei einer Belichtungszeit von einer Sekunde keine Probleme mit der Verwackelung bekommst, bei mir wären hier wahrscheinlich lauter Schlieren zu sehen.
Wie löst du deine Kamera aus, ADi, per Fernauslöser oder über Handy?
Da ich mir gestern die kostenlose App Camera Connect von Canon auf mein neues Handy draufgeladen habe und auch gleich einige Auslösetest durchführte, würde mich es hier an dieser Stelle interessieren.

Grüße Jürgen


zuletzt bearbeitet 07.01.2018 15:26 | nach oben springen

#3

RE: Penthicodes pulchella: Flügel von unten ( 20:1 )

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 07.01.2018 16:28
von Sboernemeyer | 928 Beiträge

Hallo Jürgen,
Ich bin zwar nicht Adi:
Aber Auslösung Hauptsache Remote - sprich Kabel, Selbstauslöser, App ... wie auch immer
Hauptsache Hände weg vom Setup
Bis zu 1sek Belichtung sollte kein Problem sein
Länger sollte außen vor bleiben
Gruß
Sven


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#4

RE: Penthicodes pulchella: Flügel von unten ( 20:1 )

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 07.01.2018 16:34
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Jürgen,

es freut mich sehr, dass es Dir gefällt!

Zitat
“wie du bei einer Belichtungszeit von einer Sekunde keine Probleme mit der Verwackelung bekommst“


Direkt unter dem Objektiv steht eine Halterung und von oben kommt ein Spanngummi.



Zitat
"Wie löst du deine Kamera aus, ADi, per Fernauslöser oder über Handy?"


- wenn es mit einem Schlitten gestackt wird, dann über Infrarot (von Arduino-Steuerung aus)
- wenn es mit AF via Camera-Connect gestackt wird, dann übers WLAN (von Smartphone oder Tablet)

Mit Camera-Connect habe ich unzählige Fotos gemacht.
Suche einfach im Forum nach Camera-Connect, dann wirst Du die auch sehr schnell finden.

Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 07.01.2018 16:38 | nach oben springen

#5

RE: Penthicodes pulchella: Flügel von unten ( 20:1 )

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 07.01.2018 17:54
von Kurt | 1.635 Beiträge

Hallo ADi

Das Bild ist ja recht und gut.
Was mich aber beim Mikroskopieren oder Vergrössern interessiert, ist dass ich mehr sehe, mehr Information erhalte.
Entsprechend wählt man bei der Mikroskopie die Vergrösserung.
Da muss etwas erkennbar werden, das man sonst nicht sieht!
Die rot, grün und schwarzen Bereiche zeigen wohl Farbe, diese erkennt man aber auch bei weniger Vergrösserung und erst noch mit mehr Umgebung!
Dein gewählter Abbildungsmassstab macht nach meinem Empfinden, wenig Sinn.
Im Falle "deines" Flügels würde ich stärker vergrössern, bis die Struktur erkennbar wird, die farbig ist.
Wird dabei nichts neues sichtbar, macht die Vergrösserung keinen Sinn.
Es wird dann im Interesse eines grösseren Bildinhaltes weniger stark vergrössert.
Mein Kriterium für den Abbildungsmassstab ist, es müssen kleinste interessante Details erkennbar werden.

Empfinde meine Äusserung, als konstruktiven Ansatz zur Bildgestaltung.

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 07.01.2018 17:58 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ji-em
Besucherzähler
Heute waren 154 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2624 Themen und 21642 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).