#1

Stackertools

in Linkliste 03.08.2015 20:34
von RheinweibAdministratorin | 1.846 Beiträge

Hallo zusammen,
hier stelle ich mal die mir bekannte Software für "Hochstapler" vor.

Da wäre zum einen das Freewaretool "Combine ZP" http://combinezp.de.joydownload.co/
Für gut belichtete Motive ist das Tool durchaus zu gebrauchen und die Bedienung ist recht einfach.

Das zweite Gratistool ist "Picolay" http://www.picolay.de/
Ein leistungsstarkes Werkzeug, dessen Bedienung man sich aber erst erschließen muss, was nicht
so ganz einfach ist.
Beide Tools gibt es nur in englischer Sprache.

Wer es etwas komfortabler möchte und bereit ist, zwischen 100.- und 150.- Euronen auszugeben, für den gibt es zum
einen "Zerene Stacker". Eine Testversion (komplett lauffähige Version, die aber ein Wasserzeichen ins Bild einbaut) gibt
es hier: http://zerenesystems.com/cms/stacker
Zerene gibt es nur in Englisch, es ist aber sehr einfach zu bedienen und liefert eine sehr gute Qualität. Zerene hat zwei
verschiedene Modi zu stapeln, welcher Methode für welches Motiv besser geeignet ist, kann man entweder selber
ausprobieren, oder sich durch die zahlreichen Beiträge im Netz anlesen.
Zerene braucht, um in akzeptabler Zeit zu stapeln, mindestens einen Dualcore und 2 Gigabyte Arbeitsspeicher (RAM).

Ähnlich verhält es sich mit den letzten Tool, das ich vorstellen möchte. Das Tool heißt "Helicon Focus" http://www.heliconfocus.de/
Auch Helicon ist leicht zu bedienen und liefert eine sehr gute Qualität. Helicon gibt es auch auf Deutsch, was ich sehr angenehm finde.
Es bietet 3 Stapelmethoden und einige "Goodies", wie eine 3D-Darstellung und es kann RAW-Dateien verarbeiten, was Zerene nicht kann.

Beide Tools gibt es als 32 und 64Bit Versionen. Von der Geschwindigkeit her ist Helicon (zumindest bei mir) das mit Abstand, am
schnellsten arbeitende Programm. Auch haben beide Tools eine sehr gute Retuschefunktion, die leicht zu bedienen ist.

Ich oute mich an dieser Stelle als eingeschworener Zerene-Fan.

LG
Heike


schauen wir mal, dann sehen wir schon

nach oben springen

#2

RE: Stackertools

in Linkliste 29.10.2015 17:33
von Adalbert | 2.801 Beiträge

Hallo Heike,
eine schöne Zusammenstellung!
Da ich mich fast für Zerene entschieden habe, hat mich die Info, dass Helicon die RAW/DNG Formate unterstützt etwas gebremst.
Hast Du vielleicht das Zerene Plugin für Lightroom ausprobiert?
Falls ja, bringt das was oder lieber gleich mit dem Adobe DNG-Coverter die RAW’s in TIFF’s konvertieren?
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#3

RE: Stackertools

in Linkliste 29.10.2015 18:21
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hi,

so wie mir bekannt is kann helicon aber keine unbegrenzte zahl an rohdaten stapeln,

ich glaube bei um die 250 bilder ist schon schluss?

an diese anzahl komme ich ziemlich oft...

die nächste frage kann helicon das original row daten format lesen auch in 14 bit?

das wage ich fast zu bezweifeln....

zerene hat mit der möglichkeit 16 bit tifs in unbegrenzter zahl zu stapeln aus meiner sich einen vorteil....

des weiteren ist mir nicht klar wie man die raws in helicon vor dem stacken bearbeiten kann unbearbeitete raws zu

stacken würde keinen sinn machen....

nikon zum beispiel hat ihren nef code nicht vollständig offen gelegt....daher muss die übernahme

der nefs von nikon eine interpretation sein in helicon...adobe macht auch nur eine

interpretation....um genau zu sein ist diese eigentlich so gut das diese fast nicht mehr zu unterscheiden ist

Von der original nikon software.....

ich vermute mal das helicon das sicherlich nicht so gut macht wie adobe.....

ich habe früher mal helicon getestet und bin direkt bei zerene hängen geblieben....wie helicon

heute is kann ich nicht sagen....


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen

#4

RE: Stackertools

in Linkliste 29.10.2015 19:38
von Adalbert | 2.801 Beiträge

Hallo Alex,
dann wird am besten sein, wenn ich die Original-Software von Canon nehme.
Mit dem Digital Photo Professional (4.3.31) kann man die RAW-Dateien bearbeiten und in TIFF-Format speichern (natürlich 16 Bit).
Das Digital Photo Professional kann man mit Adobe-RAW vergleichen.
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#5

RE: Stackertools

in Linkliste 30.10.2015 05:07
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hi,

vermutlich wird das das beste sein...

ich würde hier aber tests mache mit einzelbildern..

ich fand die ergebnisse bei Nikon Kameras besser mit Adobe beim Stacken..

das liegt aber nur alleine an der Rausch reduzierung, die ich bei adobe besser finde

als in der nikon software. Es geht ja in erster linie nur um die beruhigenden

maßnahmen die man vor den stacken vornimmt.

auf der helicon hilfe seite findet man mehrere infos dazu mit welchen alforothmen die bei RAW arbeiten.

viele sachen sind mir nach dem lesen immer noch unschlüssig.

wahrscheinlich hilft auch hier nur testen.

Früher bei meinen Tests hat zerene klar gewonnen...


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen

#6

RE: Stackertools

in Linkliste 14.12.2015 11:47
von Uli | 421 Beiträge

Hallo,

ich habe mich für Helicon entschieden, nachdem ich Zerene und Helicon 1 Monat in der Testversion hatte.
Dadurch bin ich auf "Helicon-Filter"
http://www.heliconsoft.com/helicon-filter-features/
gestossen, momentan auch noch in der Gratisversion, tendiere aber dahin, nach Ablauf eine Lizenz zu kaufen.
Ebenso wie Helicon-Focus komplett auf deutsch und viele Stackerfreundliche Funktionen dabei.
Ein recht gelungener Raw-Entwickler, der so ziemlich alles frisst was an Formaten so gibt, dabei auch als Plugin für Helicon-Focus ansteuerbar.

Daumen hoch von meiner Seite!

Gruß,
Uli


Mottekk Münster auf Youtube
nach oben springen

#7

RE: Stackertools

in Linkliste 14.12.2015 13:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Uli,

testet du mal die Filter und gibst uns mal einen Erfahrungsbericht. Kannst du vll. ja als Art Toutorial für die wiki schreiben.

Die Lizens kostet ja nur 24 US$ uneingeschränkte Nutzung.


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -

zuletzt bearbeitet 14.12.2015 14:01 | nach oben springen

#8

RE: Stackertools

in Linkliste 15.12.2015 09:04
von Uli | 421 Beiträge

Hi Thomas,

der Preis hat mich auch erstaunt, wenn das Ding hält was es dem ersten Anschein nach verspricht...
Die Software ist in deutsch und auch sehr gut dokumentiert, also ein "howto" für's Wiki braucht es nicht unbedingt.
Ich werde testen!

Gruß,
Uli


Mottekk Münster auf Youtube
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Karl443
Besucherzähler
Heute waren 55 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2213 Themen und 17812 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).