#1

Einsteiger-Infos zu Micromounts?

in Unsere Micromount-Challenge 13.10.2017 12:10
von witweb | 109 Beiträge

Hi,
hat jemand Tipps, wie man sich mit vertretbarem Aufwand zu Micromounts/Mineralien ein "Basiswissen" erarbeiten könnte?
Ein Buch, eine Website, Youtube-Videos o.ä.?
Vielleicht Sven?

Heike, kann man hier eine Tabelle pflegen, mit den Teilnehmern, wer welche MMs gerade hat, was schon aufgenommen wurde, was unterwegs ist, wer was als Nächstes bekommt usw...?
Oder hast du schon so etwas angefangen?

Grüße

Michael

nach oben springen

#2

RE: Einsteiger-Infos zu Micromounts?

in Unsere Micromount-Challenge 13.10.2017 13:54
von Sboernemeyer | 767 Beiträge

Hi Michael
Klar
Gern liefer ich Infos zum tollen Hobby
MMs sind immer im bezahlbaren Rahmen
Oft wird unter MMlern getauscht usw
Eine Tabelle der Stufen, welche unterwegs sind gibt es derzeit nicht
Bin auf dem Sprung zur Spätschicht daher knappe Antwort
Es sind insgesamt 5 Stufen von gut 20 Stufen ausgewählt worden
Unterwegs sind besagte 20 (oder es waren mehr)
Im Ursprungsfred als Übersichtsbild zu sehen
Schreib mir gern mal eine PM
Glück auf!


... ich wollt noch DANKE sagen ...

zuletzt bearbeitet 13.10.2017 13:56 | nach oben springen

#3

RE: Einsteiger-Infos zu Micromounts?

in Unsere Micromount-Challenge 13.10.2017 14:50
von Sebastian | 201 Beiträge

Die beste deutschsprachige Website für Mineralogie/Geologie und verwandte Themen ist der mineralienatlas.de ich bin dort auch unterwegs.
Dann gibt es noch das Forum vom Stonemaster, viele MMs und viele fotografierende Sammler.
Wer es englischsprachig mag/kann ist auf Mindat.org gut aufgehoben. Dort sind hervorragende fotographen wie S. Wolfsried aktiv.
Beste Grüße,
Sebastian

nach oben springen

#4

RE: Einsteiger-Infos zu Micromounts?

in Unsere Micromount-Challenge 14.10.2017 08:24
von witweb | 109 Beiträge

Hi Sven und Sebastian,

danke für die Infos. Das Übersichtsbild habe ich gesehen und bin schon gespannt.
Ich werde mir die Seiten mal ansehen. Mir geht es darum, wenigsten erst mal ein paar Infos zu den zu fotografierenden Stufen zu bekommen. Und dann auch vielleicht noch ein paar allgemeine Hintergrundinformationen zur Thematik. Ist für mich ein bislang unbekanntes Gebiet.

Beste Grüße

Michael

nach oben springen

#5

RE: Einsteiger-Infos zu Micromounts?

in Unsere Micromount-Challenge 15.11.2017 15:26
von witweb | 109 Beiträge

Hi Sven und Sebastian,

... noch 'ne Frage. Bei dem Arsenopyrit handelt es sich doch um eine Stufe, die im Grunde aus drei Bestandteilen besteht:

- das goldene Material (Pyrit, Katzengold)
- das dunkle, ein wenig metallisch glänzende
- und die weißen bzw. farblosen Kristalle

Ich glaube Sven hatte schon mal an anderer Stelle etwas dazu geschrieben, aber ergänzend meine Fragen:

- Was sind die weißen bzw. farblosen Kristalle?
- Woraus besteht das dunkle Material?
- Und was haben die farbigen Flecken auf dem Trägermaterial zu bedeuten? Sieht aus wie eine Stelle, wo ein Funken übergesprungen ist.

Beste Grüße

Michael

nach oben springen

#6

RE: Einsteiger-Infos zu Micromounts?

in Unsere Micromount-Challenge 15.11.2017 15:44
von Sboernemeyer | 767 Beiträge

Hi Michael,
Ich glaube es war Arsenopyrit mit Quarz und Pyrrhotin
Schreib nochmal von welchem Fundort die Stufe stammt
Wenn du Arsenopyrit Paragenese und Fundort googlest landest du bestimmt im passenden Eintrag bei Mineralienatlas
Sicher bin ich mir nicht - weil es diese Stufen eben nicht in meine Sammlung bzw Datenbank geschafft haben
Glück auf!
Ich geh jetzt auf Schicht
Gruß
Sven


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#7

RE: Einsteiger-Infos zu Micromounts?

in Unsere Micromount-Challenge 15.11.2017 16:26
von witweb | 109 Beiträge

Hi Sven,
Arsenopyrite Niccioleta Grosseto Toscana.
Habe ich im Mineralienatlas gefunden, auch auf Mindat.org.
Mal schauen, ob ich die gesuchten Infos dort finde.
Gute Verrichtung!
Michael

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Karl443
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2213 Themen und 17812 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).