#1

Esskastanienbohrer

in Stacking: Flora und Fauna 26.09.2017 11:52
von leku | 642 Beiträge

Grüß euch,
hier einige Stacks des Esskastanienbohrers.



Esskastanienbohrer
Artenname: Curculio elephas Weibchen
Kamera: Canon 6 D
Objektiv: Canon MP-E 65mm
Blende: 8
Belichtungszeit: 1/125
Beleuchtung: 3x Yongnuo 568 EXII M HI 1/8 Flaschendiffusor
ISO: 125
Abbildungsmaßstab: 2:1
Anzahl der Schritte: 35
Länge der Schritte:
Stacking-Software: Helicon C
Balgenauszug:
Aufnahmedatum: 30.8. 2017



Esskastanienbohrer 2
Artenname: Curculio elephas
Kamera: Canon 6 D
Objektiv: Canon MP-E 65mm
Blende: 9
Belichtungszeit: 1/125
Beleuchtung: 3x Yongnuo 568 EXII M HI 1/8 Flaschendiffusor
ISO: 125
Abbildungsmaßstab: 2:1
Anzahl der Schritte: 40
Länge der Schritte:
Stacking-Software: Helicon C
Balgenauszug:
Aufnahmedatum: 30.8. 2017



Esskastanienbohrer 4
Artenname: Curculio elephas
Kamera: Canon 6 D
Objektiv: Nikon M Plan 20, 0.4 ELWD, 210/0
Blende:
Belichtungszeit: 1/125
Beleuchtung: 3x Yongnuo 568 EXII M HI 1/8 Flaschendiffusor
ISO: 125
Abbildungsmaßstab: 20:1
Anzahl der Schritte: 60
Länge der Schritte:
Stacking-Software: Helicon C
Balgenauszug:
Aufnahmedatum: 31.8. 2017


Grüße Leo
nach oben springen

#2

RE: Esskastanienbohrer

in Stacking: Flora und Fauna 26.09.2017 12:02
von Adalbert | 2.801 Beiträge

Hallo Leo,
eine richtig klasse Serie!
Auf den ersten zwei Fotos, sieht es so aus, als ob das tolle Tierchen noch gelebt hätte.
War das so?
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#3

RE: Esskastanienbohrer

in Stacking: Flora und Fauna 26.09.2017 12:07
von leku | 642 Beiträge

Hallo Adi,
nein, den Käfer habe ich in seiner natürlichen Stellung
so präpariert und dann gestackt.


Grüße Leo
nach oben springen

#4

RE: Esskastanienbohrer

in Stacking: Flora und Fauna 26.09.2017 12:13
von Adalbert | 2.801 Beiträge

Hallo Leo,
das hast Du aber sehr gut gemacht, so dass ich schon am Zweifeln war :-)
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#5

RE: Esskastanienbohrer

in Stacking: Flora und Fauna 26.09.2017 12:15
von Arminius | 98 Beiträge

Hallo Leo,

hammerklasse die Aufnahmen.
Wie hast du das Insekt so hingebogen das es steht?
Da übe ich noch dran.

Gruß,
Armin


zuletzt bearbeitet 26.09.2017 14:01 | nach oben springen

#6

RE: Esskastanienbohrer

in Stacking: Flora und Fauna 26.09.2017 12:38
von leku | 642 Beiträge

Hallo Armin,
da kommt mir jetzt die 40 jährige Erfahrung der Insektenpräparation zu gute.

Ich befestige das Tier auf einer Schaumstoffplatte mit vielen Nadeln bis es
trocken ist. Jeder Fuß, die Fühler der Körper werden so lange ausgerichtet,
bis es der natürlichen Haltung des Insekts entspricht. Es ist halt vor dem
Fotografieren sehr viel Arbeit, die sich aber dann wieder bezahlt macht.


Grüße Leo
nach oben springen

#7

RE: Esskastanienbohrer

in Stacking: Flora und Fauna 26.09.2017 13:19
von Olaf | 134 Beiträge

Hallo Leo,

klasse Aufnahmen. Gefallen mir sehr gut.

Tschüss Olaf

nach oben springen

#8

RE: Esskastanienbohrer

in Stacking: Flora und Fauna 26.09.2017 14:05
von RheinweibAdministratorin | 1.846 Beiträge

Hallo Leo,
SUPER Serie, sehr sauber, gefällt mir ausgezeichnet. Großes Lob!
Ich finde die Bezeichnung des Tierchens unterhaltsam, da ist der Name wohl Programm.

LG
Heike


_______________________________________________________

Gute Fotografen machen gute Bilder; sie können das auch mit schlechten Kameras.
Schlechte Fotografen machen schlechte Bilder, sie können das auch mit guten Kameras.
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#9

RE: Esskastanienbohrer

in Stacking: Flora und Fauna 26.09.2017 14:06
von KurtCo-Admin | 1.142 Beiträge

Hallo Leo

Ja, die Bilder sind so was von perfekt!
Da wechselt man sein Hobby vom Stacken zum Stackbetrachter und geniesst deine Bilder.
Kann ein Präparator auch stacken, dann lässt er uns im Regen stehen.
Es ist immer schön, wenn sich Können in unterschiedlichen Bereichen, in einer Arbeit vereinen lässt.
Hast du den Rüssler so sauber gereinigt, oder war noch Retusche nötig?

Eine Freude!

Kurt


________________________________________________________________________
Artefakte sind in der Fotografie keine eigentliche Art der Kunst, sondern Abbildungsmängel.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#10

RE: Esskastanienbohrer

in Stacking: Flora und Fauna 26.09.2017 14:11
von stekki | 1.349 Beiträge

Ich schließe mein Lob den vielen anderen an. Wie immer perfekt und sogar als Präparator kommt ein "Lebendgefühl" auf.
Hier in der Aufzählung der Schädlinge kommt der Bohrer auch drin vor: http://www.kastanien.it/kastanienverein/...schaedlinge.php
Aber wohl noch eine Stufe höher als Schädling müsste die Esskastanien-Gallwespe genannt werden:http://www.arbofux.de/esskastanien-gallwespe.html
In Süditalien sind die Kastanien nach wie vor eine Delikatesse.


VG Ekkehard

Canon / Sony / Panasonic / Xiaomi und andere
nach oben springen

#11

RE: Esskastanienbohrer

in Stacking: Flora und Fauna 26.09.2017 14:30
von leku | 642 Beiträge

@ Kurt,
eine kurze Reinigung im Ultraschallbad, da erspart man sich nacher viel
Arbeit bei der Retusche.
@Ekki,
hier in der Steiermark haben wir sehr viele Kastanienbäume, so kann man
sich dem Genuß und dem Stacken widtmen.


Grüße Leo
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Karl443
Besucherzähler
Heute waren 55 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2213 Themen und 17812 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).