#1

Holunder mit dem EL-Nikkor 75

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 01.09.2017 20:15
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,
nachdem sich herausgestellt hat, dass das EL-Nikkor 75 fürs draußen ungeeignet ist,
habe ich versucht damit im Studio zu stacken.
Da erste Foto war voll für die Tonne, das zweite, das ich hier zeige, geht gerade noch.
Irgendwas läuft bei dem Objektiv anders, als bei dem mit 50mm.
Oder war die Pflanze noch so stark am Welken.

Danke und Gruß,
ADi


Kamera: CANON EOS M3
Objektiv: EL-NIKKOR 75mm 1:4
Blende: 8
Belichtungszeit: 1/10
Beleuchtung: LED
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): 5
Abbildungsmaßstab: 2:1
Anzahl der Schritte: 120
Länge der Schritte: 0,08mm
Stacking-Software: Zerene PMax
Artenname: Holunder
Aufnahmedatum: 01.09.17
Sonstiges: Tubus 18cm

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alexander Tripolski
Besucherzähler
Heute waren 82 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2588 Themen und 21338 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).