#1

Oedemera Nobilis, grüner Scheinbockkäfer

in Stacking: Flora und Fauna 07.06.2017 22:34
von jaro | 162 Beiträge

Hallo,
nach längerer Zeit auch von mir mal wieder ein paar Bilder. Es handelt sich jeweils um Stitches eines grünen Scheinbockkäfers. Im Original sind die beiden ersten Bilder große Panoramen von je ca. 200 MP respektive einer Kantenlänge von ca. 20000 px. Bei den beiden kleinen Bildern sind sicher noch einige Würmchen in den Bildern. Mein Sensor ist im Moment echt voller Staub und selbst bei irrsinniger Stempelei habe ich glaube ich nicht alles erwischt.









Kamera: 650d
Objektiv: Nikon M Plan 5 (1+2), CZJ Semiplan 6,3 (3), Nikon Plan 10 (4)
Blende:
Belichtungszeit:
Beleuchtung: Jansjös
Stativ: Zeiss Standard 14
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: JPG
Beschnitt in % (Breite und Höhe):
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte: 2000, 2400, 369, 800
Länge der Schritte:
Stacking-Software: Zerene
Artenname: Oederma Nobilis

Viele Grüße und VIel Freude beim Betrachten
Jan
Aufnahmedatum: 6.6.17+7.6.17
Sonstiges: Stitches aus Einzelstacks


www.inspiring-nature.de
Focusstacking und Mikrofotografie

zuletzt bearbeitet 08.06.2017 15:09 | nach oben springen

#2

RE: Oedemera Nobilis, grüner Scheinbockkäfer

in Stacking: Flora und Fauna 08.06.2017 06:14
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hi jan,

sehr schön das Du auch mal wieder was zeigst.
die Bilder wissen zu gefallen, das erste Portrait
ist mein Favorit....


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

zuletzt bearbeitet 08.06.2017 15:12 | nach oben springen

#3

RE: Oedemera Nobilis, grüner Scheinbockkäfer

in Stacking: Flora und Fauna 08.06.2017 09:29
von hsbonn | 43 Beiträge

Hallo Jan,
ich kann mich Alex nur anschließen. Eine saubere Arbeit ist das. Mir gefällt das rundum sehr gut.

vG
Detlef


zuletzt bearbeitet 08.06.2017 15:12 | nach oben springen

#4

RE: Oedemera Nobilis, grüner Scheinbockkäfer

in Stacking: Flora und Fauna 08.06.2017 15:12
von RheinweibAdministratorin | 1.842 Beiträge

Hallo Jan,
also, wenn ich so an Deine Anfänge zurückdenke, Du hast Dich enorm verbessert.
Butterweiches Licht, gute Schärfe, die Bildgestaltung ist auch gelungen, ganz klar
Ich war so frei und hab aus Deinem "Scheibockkäfer" mal einen Scheinbockkäfer gemacht

LG
Heike


panta rhei
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#5

RE: Oedemera Nobilis, grüner Scheinbockkäfer

in Stacking: Flora und Fauna 08.06.2017 19:50
von Adalbert | 2.793 Beiträge

Hallo Jan,
klasse Serie, informativ und richtig gut gestackt!
Meine Favoriten sind die zwei letzten Fotos.
Gruß,
ADi

nach oben springen

#6

RE: Oedemera Nobilis, grüner Scheinbockkäfer

in Stacking: Flora und Fauna 09.06.2017 10:38
von KurtCo-Admin | 1.136 Beiträge

Hallo Jan

Die Bilder gefallen mir gut.
Durch Stitching erhöht sich die Bildqualität.
Betrachte ich die Bilder etwas vergrössert, dann erkenne ich aber nicht, dass sie speziell gut aufgelöst sind.
Kannst du uns Ausschnitte zeigen, die im Original 1000 Pixel Breit sind und hier mit 1000 Pixel Bildbreite dargestellt werden.
Die Freistellung der beiden ersten Bilder ist nicht das Gelbe vom Ei, dies sollte man bei verkleinerten Bildern nicht so gut sehen.
Bei Bild 3 und 4 sind Details besser erkennbar, doch der Hintergrund ist sehr wolkig.
Was ich mit alledem ausdrucken möchte, ist dass ich an deiner Stelle, mir die grosse Arbeit mit Stitching sparen und mich mehr auf die passende Technik konzentrieren würde.
Dies wären: Schärfere Auflösung mit weniger Rauschen im Bild (von JPG auf RAW umstellen), das Freistellen und allgemein die Bildbearbeitung optimieren.
(Bildbearbeitung im JPG Format ist eine Katastrophe, 8Bit Farbtiefe ist viel zu wenig!).

Wenn du unbedingt beim Fotografieren das JPG Format beibehalten willst,
dann wandle die JPG's vor dem Stacken in das 16Bit TIF Format um und speichere den Stack im 16Bit TIF Format ab.
Die anschliessende Bildbearbeitung sollte ebenfalls mit Programmen gemacht werden die das 16Bit TIF Format unterstützen.
Erst wenn alles fertig bearbeitet ist, kann man die Bilder in das 8Bit JPG Format umwandeln.
Dann sollten die Einzelbilder (Stacks) besser sein wie deine gezeigten Stitchs!

Kurt


________________________________________________________________________
Artefakte sind in der Fotografie keine eigentliche Art der Kunst, sondern Abbildungsmängel.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xf00741
Besucherzähler
Heute waren 308 Gäste und 28 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2208 Themen und 17775 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).