#1

Dicronorhina derbyana

in Stacking: Flora und Fauna 08.01.2017 13:09
von KurtCo-Admin | 1.148 Beiträge

Hallo
Anbei das "Eightpack" eines Rosenkäfers.

Kurt

Kamera: Nikon D810
Objektiv: Rodenstock APO-Rodagon N 50mm, 1:2.8
Blende: 5.6
Belichtungszeit: Blitz
Beleuchtung: 4 Blitzgeräte
ISO: 64
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): 0, 0
Abbildungsmaßstab: 2:1
Anzahl der Schritte: 141
Länge der Schritte: 0.025mm
Stacking-Software: Zerene
Artenname: Dicronorhina derbyana
Aufnahmedatum: 7.01.2017


_________________________________________________
Aus Fehlern lernt man. Wer lernen will, muss Fehler machen?
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#2

RE: Dicronorhina derbyana

in Stacking: Flora und Fauna 08.01.2017 13:12
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,

Du hast hier eine sehr gleichmäßige Ausleuchtung erreicht, verbunden mit einer natürlichen Farbe - Deine Methode ergab kaum Reflexe. Super gemacht, klasse.....


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#3

RE: Dicronorhina derbyana

in Stacking: Flora und Fauna 08.01.2017 13:17
von RheinweibAdministratorin | 1.854 Beiträge

Hallo Kurt,
ich liebe Deine superweiche Beleuchtung. Nur wenige kriegen so ein
fast schon natürlich anmutendes Licht hin, wie Du. Ein Augenschmaus!

LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#4

RE: Dicronorhina derbyana

in Stacking: Flora und Fauna 08.01.2017 13:43
von KurtCo-Admin | 1.148 Beiträge

Hallo
Vielen Dank für das Lob.
Man soll ja im Bild die Probleme die der Fotograf bei der Beleuchtung hat, nicht erkennen.
Eine Speckschwarte ist im Vergleich zu diesem Käfer eher matt.
Dies erkennen natürlich nur Fotografen, die sich auch schon ab den vielen Reflexen dieses Käfers, die Zähne ausgebissen haben.

Ich habe sogar versucht zwei Stacks bei unterschiedlicher Beleuchtung, also auch unterschiedlicher Orte der Reflexe, zusammen zu fügen.
Doch auch da bin ich gescheitert.
Bei meiner gewohnten Beleuchtung aus allen Richtungen, glänzen die Seiten extrem stark.
So habe ich die 4 Blitzgeräte im Bild, 2 Stück von oben und 2 Stück von unten angeordnet.
Das war etwas besser, doch die Flanken waren immer noch sehr stark weiss vor lauter Reflexen und nicht grün, wie sie eigentlich sein sollten.
Mein Diffusor (weisses Papier) geht rund herum, um den ganzen Käfer.
Erst als ich auf den Seiten, schwarzes Papier innerhalb des Diffusors anbrachte, war das Ergebnis sichtbar besser.
Die Flanken hatten weniger Reflexe, doch sie waren etwas zu dunkel, mit Bearbeitung konnte der Bereich etwas aufgehellt werden.

Schön, dass auch ihr die Problematik erkennt!

Kurt


_________________________________________________
Aus Fehlern lernt man. Wer lernen will, muss Fehler machen?
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#5

RE: Dicronorhina derbyana

in Stacking: Flora und Fauna 08.01.2017 14:50
von leku | 642 Beiträge

Hallo Kurt,
eine wunderbare Ausleuchtung und das Motiv ist schon ein Kunstwerk für sich.


Grüße Leo
nach oben springen

#6

RE: Dicronorhina derbyana

in Stacking: Flora und Fauna 08.01.2017 17:15
von Adalbert | 2.808 Beiträge

Hallo Kurt,
ein interessantes Foto, interessante Art der Beleuchtung.
Bei der Beleuchtung eines Facettenauges habe ich auch einen „schwarzen“ Diffusor eingesetzt
und habe den Eindruck gehabt, dass es weniger Spiegelungen gibt.
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#7

RE: Dicronorhina derbyana

in Stacking: Flora und Fauna 09.01.2017 06:41
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hi Kurt,

das Eightpack ist Dir sehr gut gelungen. Die Beleuchtung
ist super weich mit Sanften Reflexen dort wo sie sein sollen.
Die Farben sind sehr natürlich und schön.

Das Hochkant passt hier meiner Meinung nach perfekt und
ergänzt irgendwie die Rundungen während der Ansatz der Arme
unten eine Art Haltepunkt für meine Augen darstellt.

Sehr schöne Arbeit!!!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Karl443
Besucherzähler
Heute waren 140 Gäste und 18 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2217 Themen und 17864 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).