#1

Stacker Software Vergleich/Wahl

in Alles rund um die Bildbearbeitung 08.01.2017 05:54
von 14all41 | 9 Beiträge

Hallo in die Runde!

Nachdem ich meinen ersten Stack zwecks Test gemacht hatte, wollte ich nun die 92 JPG stacken, aber ...

Combine kannte ich aus der Vergangenheit und daher kam CombineZP auf die Festplatte. Was soll ich sagen, ich war mit dem Ergebnis nicht gerade glücklich, aber seht selbst:

Ich habe mir dann die Deckung meiner Fotos vom Stack angesehen, nicht so richtig übereinanderliegend, aber dies sollte eine gute Stackingsoftware ausgleichen können (wünsche ich mir halt). Also habe ich die Suchfunktion strapaziert um an weitere Stackingprogramm zu kommen, Helicon und Zerene sind dann aufgetaucht. Helicon als deutsche Variante hat mir gut gefallen und daher wurde gleich diese Software getestet:

Nachdem so viele von Zerene überzeugt sind, habe ich natürlich auch diese mit meinen Bildern gefüttert:

Sieht doch schon viel besser aus, oder?

Nun, was man nicht sieht:
Bei Helicon musste ich Variante C wählen um keine Halos oder ungeliebte andere Strukturen zu erhalten.
Bei Zerene kam ich nur mit PMax zu einem, mir passenden, Ergebnis.

Nachdem mir die Ergebnisse am Monitor von Helicon und Zerene gering unterschiedlich vorkamen, habe ich hineingezoomt und siehe da ..
Helicon
Zerene

Zerene scheint hier beim Alignment die Nase vorne zu haben, denn die Lichtflecken zeigen kein Koma.

Wie macht Ihr das, bringt Ihr die Bilder über eine zusätzliche Software in Deckung oder habt Ihr das Problem nicht?
Welche Stackingsoftware ist Eurer Meinung nach "die Beste"?

Danke für die Wortmeldungen und herzliche Grüße
Peter

nach oben springen

#2

RE: Stacker Software Vergleich/Wahl

in Alles rund um die Bildbearbeitung 08.01.2017 07:24
von Sboernemeyer | 767 Beiträge

Hallo Peter,
Zerene ist wohl besser geeignet.
Die Deckung der einzelnen Ebenen gelingt dem Programm eigentlich recht gut.
Ich könnte mir ein mechanisches Problem bzw leichte Verschiebung vorstellen
Glück auf! Aus Oberhausen
Sven


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#3

RE: Stacker Software Vergleich/Wahl

in Alles rund um die Bildbearbeitung 08.01.2017 07:41
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hallo Peter,

klar jeder hat Probleme die beim Stacken auftauchen.
Wichtig ist es einen möglichst sauberen Stack hin zu bekommen.
Je besser das Ausgangsmaterial ist desto besser wird der Stack
später sein. Ich verwende keine zusätzlichen Programme ich arbeite nur
mit Zerene.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#4

RE: Stacker Software Vergleich/Wahl

in Alles rund um die Bildbearbeitung 08.01.2017 10:33
von KurtCo-Admin | 1.140 Beiträge

Hallo Peter

Ein schöner und guter Vergleich, der auch meine Erfahrung bestätigt.
Bei Zerene stacke ich zu 99% mit PMax.

Und immer mit RAW und der höchsten Farbtiefe fotografieren, Bilder in das 16Bit TIF Format entwickeln,
das Ergebnis von Zerene im 16Bit TIF Format abspeichern und Bearbeitungssoftware verwenden die mit 16Bit Farbtiefe arbeitet
und erst wenn alles fertig ist in JPG umwandeln.
Das JPG nie bearbeiten!
Wenn das resultierende JPG nicht o.k. ist, z.B. stärker geschärft werden sollte,
dann die Schärfung in einer Kopie (KopieFuerJPG) des TIF's stärker schärfen
und dieses anschliessend in JPG umwandeln,
dies bis das Ergebnis im JPG stimmt.

Kurt


_________________________________________________
Aus Fehlern lernt man. Wer lernen will, muss Fehler machen?
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#5

RE: Stacker Software Vergleich/Wahl

in Alles rund um die Bildbearbeitung 08.01.2017 10:58
von RheinweibAdministratorin | 1.843 Beiträge

Hallo Peter,
ich habe beide Programme am Start. Was die Geschwindigkeit angeht, da hat
Helicon die Nase deutlich vorne (zumindest auf meinem Rechenknecht) aber
was Unempfindlichkeit bei ungenauen Stapeln angeht, ist Zerene unschlagbar.
Ich mache öfters auch kleine Freihandstacks mit der Funktion "schnelle Serie" und
diese Ministapel, meist 8-12 Bilder, sind natürlich niemals deckungsgleich. Helicon
macht da so eine Art moderne Kunst draus, während Zerene, solange der Stapel
nicht zu wild geworden ist meist einwandfreie Ergebnisse liefert.

Das mit den Halos muss ich mir aber auch mal genauer angucken, vielen Dank
für Deinen Bericht.

LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#6

RE: Stacker Software Vergleich/Wahl

in Alles rund um die Bildbearbeitung 08.01.2017 12:04
von Adalbert | 2.799 Beiträge

Hallo Peter,
noch nicht so lange her, habe ich auch Stacking-Software getestet.
Letztendlich bin ich bei Zerene geblieben, weil es im Angebot war :-)
Mit Zerene kann man auch andere Sachen anstellen als nur Stacken.
Wenn es um die Performance geht, da kannst Du die Priorität der Ausführung von JAVA erhöhen, dann geht es etwas schneller.
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#7

RE: Stacker Software Vergleich/Wahl

in Alles rund um die Bildbearbeitung 08.01.2017 19:23
von 14all41 | 9 Beiträge

@ all
Nachdem sich der Test mit Euren Erfahrungen deckt, werde ich Zerene kaufen, aber welche Edition ist zu empfehlen?
Professional Edition oder
Prosumer Edition oder
Personal Edition?
Ich tendiere zur Prosumer Edition, aber vielleicht gibt es als Privatanwender auch Gründe die Professional Edition zu nehmen.
Welche Edition habt Ihr bitte in Verwendung?

@ Kurt
Für den Test hat mir JPG gereicht, aber in den anderen Fällen ist mit RAW bzw. TIF lieber, aber danke für den Hinweis.
Betreffend Focus_Stacking_PDF_42.doc: Ich hätte da schon mal etwas gefunden dem ich so nicht zustimmen kann, bevor ich mich aber bei Dir melde, lese ich die Seite nochmals, vielleicht habe ich sie falsch verstanden. Auf jeden Fall einmal vielen Dank für die viele Information, da steckt nicht wenig Arbeit drinnen.

@ Heike
Ja, Helicon ist wirklich sehr schnell, aber ich habe bei dieser Tätigkeit Zeit, in der Firma wäre dies anders.
Gut zu wissen, dass Zerene auch Freihandstacks verträgt, dies könnte spannend für mich werden.

Gut Licht!
Peter

nach oben springen

#8

RE: Stacker Software Vergleich/Wahl

in Alles rund um die Bildbearbeitung 08.01.2017 19:36
von Adalbert | 2.799 Beiträge

Hallo Peter,
Ich habe die billigste Version: Personal und vermisse nicht viel :-)
Prosumer hat einige gute Features zu Retusche (z.B. mehrfaches Undo)
http://zerenesystems.com/cms/stacker/doc...nd_professional
Wenn Du Dein StackShot über Zerene steuern möchtest, dann auch mit Prosumer.
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: luxikon
Besucherzähler
Heute waren 168 Gäste und 19 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2211 Themen und 17796 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).