#1

Rüsselkäfer in 3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.11.2016 15:16
von RheinweibAdministratorin | 3.536 Beiträge

Hallo zusammen,
gestern hatte ich den Rüssler präpariert, heute war er trocken genug, um ihn fotografieren zu können.
Wer den Kreuz/Parallelblick beherrscht, kann ihn sich auch in 3D anschauen.





Viel Spaß beim schielen








Kamera: Nikon1 J5
Objektiv: 80mm Componon-S am Balgen
Blende: 8
Belichtungszeit: 1/50
Beleuchtung: 2 LEDs
ISO: 160
Dateiformat RAW/JPG: das erste RAW (ETTR +2), die Kreuzbilder JPG
Beschnitt in % (Breite und Höhe): -
Anzahl der Schritte: etwa 20 pro Bild
Länge der Schritte: keine Ahnung
Stacking-Software: HF


LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope

zuletzt bearbeitet 21.11.2016 18:39 | nach oben springen

#2

RE: Rüsselkäfer in 3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.11.2016 15:37
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Heike - geil, ich hatte meine Ing. Arbeit damals in der Photogrammetrie gemacht und hab den "Schielblick" noch gut drauf ---- klasse
es wir immer besser mit Deinen Ideen !


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#3

RE: Rüsselkäfer in 3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.11.2016 18:21
von stekki | 2.564 Beiträge

Der Rüssler (vermutlich exot) sieht toll aus, auf dem Sand von der Küste.
Bitte bei Foto 1 noch den oberen Hintergrundteil farblich egalisieren für den Gesamteindruck.


VG Ekkehard
nach oben springen

#4

RE: Rüsselkäfer in 3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.11.2016 20:30
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Zitat
Bitte bei Foto 1 noch den oberen Hintergrundteil farblich egalisieren für den Gesamteindruck.



Heike,

das würde ich auch gerne sehen - dann geht es nämlich in Richtung André de Kesel - dennoch saubere Arbeit , toll gemacht..........


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 21.11.2016 20:31 | nach oben springen

#5

RE: Rüsselkäfer in 3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.11.2016 20:34
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Heike,
zwar klappt bei mir mit 3D nicht aber das Foto gefällt mir trotzdem.
Die Perspektive gehört zu meinen absoluten Favoriten, ist aber mit einer großen Zahl der Bilder verbunden.
Wenn man ganze Insekten zeigt ist eine Inszenierung immer von Vorteil, weil man dann realitätsnahe Fotos kreieren kann.
Deine Kreation ist bestens gelungen!
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#6

RE: Rüsselkäfer in 3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.11.2016 20:41
von RheinweibAdministratorin | 3.536 Beiträge

Hi Adi,
das ist wirklich ganz einfach, Du versuchst zwischen den Bildern "durchzugucken", die Augen
quasi auf unendlich gestellt. Mit ein bisschen Übung klappt das bei jedem, der scharf in die
Ferne (unendlich) sehen kann. Ist nur eine Übungssache.

LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#7

RE: Rüsselkäfer in 3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.11.2016 20:59
von stekki | 2.564 Beiträge

nochwas: Sand zu kopieren im Vordergrund ist nicht so einfach.
Man sollte vermeiden, ausgeprägte, auffällige Steinchen so direkt hintereinander zu kopieren. Diese Doppler fallen sofort auf.
Wenn kopieren, dann nicht so verschwommen, sondern hart.


VG Ekkehard
nach oben springen

#8

RE: Rüsselkäfer in 3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.11.2016 21:01
von RheinweibAdministratorin | 3.536 Beiträge

Jaja, ich weiß....hab das etwas "hopplahopp" gemacht


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#9

RE: Rüsselkäfer in 3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.11.2016 21:05
von goethe19 (gelöscht)
avatar

OH,OH..............


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#10

RE: Rüsselkäfer in 3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 22.11.2016 05:21
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hallo Heike,

das sieht super aus und das Bild gefällt mir
auch ich kann aber leider diesen Kreuzblick nicht.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

zuletzt bearbeitet 22.11.2016 11:44 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 393 Gäste und 22 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3537 Themen und 28066 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).