#1

Tagpfauenauge

in Stacking: Flora und Fauna indoor 04.11.2016 16:13
von leku | 856 Beiträge

Hallo,
hier habe ich versucht das Tagpfauenauge und seine Schuppen zu stacken.


Canon 650d, 85 Fotos, APO RODAGON N 50mm f 1:2,8, Helicon C
Auszug Balgen retro 16cm, f 4 , 1/160, ISO 100, MT 24EX



Canon 650d, 50 Fotos, Nikon M 20 ELWD, Helicon C
Balgenauszug 16cm, 1/100, ISO 100, MT 24EX


Grüße Leo
nach oben springen

#2

RE: Tagpfauenauge

in Stacking: Flora und Fauna indoor 04.11.2016 16:46
von Kurt | 2.226 Beiträge

Hallo Leo
Das ist so richtig gut gelungen und wunderschön.
Beim zweiten Bild sieht man sehr gut, wie die Schuppen durch die transparenten Schuppen sichtbar sind, fantastisch.
Ebenfalls sehr gut ist das Problem gelöst mit den leicht abstehenden Schuppen.
Zweites Bild, die roten Schuppen rechts unten. Sie besitzen z.T. einen hellen Rand an den Spitzen. Hier ist oft der Übergang zur darunter liegenden Schuppe unsauber,
bei deinem Bild sind da keine unsauberen Stellen sichtbar.

Die Schuppen der einheimischen Schmetterlinge sind meistens kleiner, wie die der tropischen und sie stehen oft etwas ab.
Wenn du das mit einheimischen Schmetterlingen so gut kannst, dann sind für dich die tropischen, mit grossen anliegenden Schuppen, kein Problem.

Das erste Bild ist natürlich, auch vom Bildausschnitt, erste Sahne!

Ein grosses Lob.

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 04.11.2016 16:47 | nach oben springen

#3

RE: Tagpfauenauge

in Stacking: Flora und Fauna indoor 04.11.2016 18:41
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hallo Leo,

wie Kurt schreibt, sehr gut gelungen. Mir scheint, dass mit dem MT 24EX sehr schön zu arbeiten ist...................


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#4

RE: Tagpfauenauge

in Stacking: Flora und Fauna indoor 04.11.2016 20:45
von stekki | 2.564 Beiträge

Leo, hast du einen speziellen Adapter des Twin für die Optik Rodagon?
Das Canon MT-24 EX Speedlite Blitzgerät ist ja primär für das MP-E 65 gebaut worden...


VG Ekki
nach oben springen

#5

RE: Tagpfauenauge

in Stacking: Flora und Fauna indoor 04.11.2016 20:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Leo,

Top Bilder, sehr saubere Arbeit!

LG Hansgünter

nach oben springen

#6

RE: Tagpfauenauge

in Stacking: Flora und Fauna indoor 04.11.2016 21:28
von leku | 856 Beiträge

Hallo,
das MT-24EX verwende ich recht gern.
Dazu habe ich diese Arme, darauf montiere ich die
zwei Blitze. Die sind in alle Richtungen schwenbar und bestens
für meine Zwecke geeignet.


Grüße Leo
nach oben springen

#7

RE: Tagpfauenauge

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.11.2016 12:03
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hallo Leo,

die Bilder sind beide sehr schön geworden, besonders
das Bild mit dem 20er ist richtig gut geil!!!

Saubere Arbeit!!!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 45 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3540 Themen und 28081 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).