#1

Silberfischchen - Fischauge - Fischschuppen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.11.2016 14:04
von RheinweibAdministratorin | 3.537 Beiträge

Hallo zusammen,
das ist der Vorteil, wenn man in einem älteren Haus mit Holzfußboden wohnt.
Da begegnet man manchmal eher ungebetenen Mitbewohnern. Bei mir ist das
etwas anders





Kamera: Nikon1 J5
Objektiv: 6,3/0,14 CZJ Semiplan
Blende: -
Zeit: 1,3Sek
Beleuchtung: drei Blitze
ISO: 160
Dateiformat: JPG
Stativ/Setup: Zeiss Epimic
Stackingschritte: 171
Stacking-Software: Helicon
Beschnitt: bisschen am Rand
Aufnahmedatum: 3.11.16

LG
Heike

Und jetzt kommen die Schuppen dran....wird vermutlich wieder schief gehen


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope

zuletzt bearbeitet 03.11.2016 18:53 | nach oben springen

#2

RE: Silberfischchen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.11.2016 14:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Heike, boa super Bild. Schon scharf im mittleren Bereich! Zum Rand etwas unschäfe.

Aber insgesamt und sehr interessant zu sehen.

LG Hansgünter

nach oben springen

#3

RE: Silberfischchen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.11.2016 14:26
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hallo Heike,

das Silberfischchen hast du bestens gestackt
und vor allem ins richtige licht und Position gerückt.

Vor allem das in Position rücken finde ich bei diesen
Tieren Extrem schwer. Meine Versuche belaufen
sich darauf das Auge mit einem 60er Objektiv
zu Stacken und ich bin mehrere Male Kläglich
gescheitert.

Dein Bild zeigt mir wieder das man nicht bis ans
Ende vergrößern muss, denn Dein Auge sieht
man bestens und vor allem sieht man noch mehr.

Das Bild gefällt mir sehr gut, saubere Arbeit!!!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#4

RE: Silberfischchen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.11.2016 15:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Als wenn die Federn haben! Echt schöne Tiere in der Vergrösserung!

LG Hansgünter

nach oben springen

#5

RE: Silberfischchen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.11.2016 16:32
von Kurt | 2.228 Beiträge

Hallo Heike

Was soll ich sagen ... . . .mmh ....... PERFEKT!
Natürlich, denn an diesen Kerlen habe ich mir auch schon die Zähne ausgebissen,
ohne herzeigbares Bild!
Also... . . mmh...... absolut ........ mmh .. ...... PERFEKT!

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#6

RE: Silberfischchen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.11.2016 18:25
von leku | 857 Beiträge

Hallo Heike,
super fotografiert.
Das Silberfischchen sieht fast aus, als wäre es der Urvater der Schmetterlinge.
Vor allem die Schuppen.


Grüße Leo
nach oben springen

#7

RE: Silberfischchen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.11.2016 18:57
von RheinweibAdministratorin | 3.537 Beiträge

Hallo Leo,
wenn man sich die (fast unfotografierbaren) Schuppen so anschaut, könntest Du
fast Recht haben.....Die gucke ich mir morgen mal untern Standard an, klassisch
im Durchlicht, oder Dunkelfeld....vielleicht haben sie ja auch doppelbrechende
Eigenschaften.




Wie viel sieht Fischchen wohl mit 12 Facetten? Aber, da, wo sie sich rumtreiben, ist es dunkel......
und die Evolution lässt nicht vielmehr, als eine "unterentwickelte Brombeere" übrig.
Sie sind perfekt an ihre Welt angepasst, und das schon seeeehr lange, praktisch unverändert......
frei nach dem Motto: never chance a working Spezies


Kamera: Nikon1 J5
Objektiv: Nikon M Plan 20/0,40 210/- ELWD
Blende: -
Zeit: 1,3 Sek.
Beleuchtung: zwei Blitze
ISO: 160
Dateiformat: JPG
Stativ/Setup: Zeiss Epimic
Stackingschritte: Bild 1: 94 - Bild 2: 63
Stacking-Software: Helicon
Beschnitt: kleines bisschen
Aufnahmedatum: 3.11.16


LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope

zuletzt bearbeitet 04.11.2016 02:04 | nach oben springen

#8

RE: Silberfischchen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 04.11.2016 06:40
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hallo Heike,

ich ziehe meinen Hut, das Auge ist der Hit!!!!
Dieser verschwommene Andeutung der Umgebung
und dann zieht es einen in die Mitte zu den wenigen
Facetten. Genau so wollte ich es auch fotografieren.

Für mich ist das Bild perfekt!!!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 160 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3544 Themen und 28093 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).