#1

Ein Exot - Giraffenhalskäfer

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.09.2016 17:43
von RheinweibAdministratorin | 3.607 Beiträge

Hallo liebe Gemeinde,
nun habe ich mich auch mal an den kleinen, seltsamen Hochglanzkerl gewagt.
Manche Designs von Mutter Natur muten schon etwas merkwürdig an, oder?
Aber der lange Hals wird schon seinen Sinn haben. Vermutlich geht's, wie immer,
um die Mädels....er hat den längsten
Das ganze Käferchen ist etwa 2cm lang, gut die Hälfte davon sind Hals und Kopf.





Kamera: 70D
Objektiv: 3,2x CZJ Semiplan
Zeit: 1/30 gefilmt
Beleuchtung: LED-Panel und Reflexschirm
ISO: 100
Dateiformat: MOV/JPG
Stativ/Setup: Zeiss Epimic
Stackingschritte: 8 Kacheln
Stacking-Software: Helicon
Beschnitt: nein
Aufnahmedatum: 20.9.16


LG
Heike


Der Vorteil der Umwege ist, dass man die Umgebung kennen lernt...Kurt Wirz
meine Homepage

zuletzt bearbeitet 20.09.2016 22:17 | nach oben springen

#2

RE: Ein Exot - Giraffenhalskäfer

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.09.2016 19:25
von leku | 877 Beiträge

Hallo Heike,
ein tolles Foto gefälltmir sehr gut. Die Ausleuchtung ist exzelent und der HG ist sehr passend.
Ja, wenn man nach den Weibchen schaut, muß man einen langen Hals kriegen.


Grüße Leo
nach oben springen

#3

RE: Ein Exot - Giraffenhalskäfer

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.09.2016 05:37
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hallo Heike,

der ist ja mal wirklich hoch glänzend. Der
Körperbau ist wirklich sehr speziell. Den kollegen
hast Du besten abgelichtet. Das Bild gefällt mir
sehr gut. Ich würde ihn gerne noch näher betrachten
und hoffe auf weitere Bilder...:-)


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 160 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3626 Themen und 28596 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).