#1

Wanzenauge I

in Stacking: Flora und Fauna indoor 18.09.2016 16:10
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,
diesmal habe ich probiert die Wanze aus einer etwas ungünstigen aber interessanten Perspektive aufzunehmen.

Danke und Gruß,
Adi


Kamera: CANON EOS M3
Objektiv: CANON EF 70-200L + NIKON LU PLAN 10x / 0.30
Blende: 4
Zeit: 1/5
Beleuchtung: 5 * LEDs
ISO: 100
Dateiformat: RAW
Stativ/Setup: Makro-Brettchen
Abbildungsmaßstab: 10:1
Stackingschritte: 500
Stacking-Software: Zerene DMap
Beschnitt: 0
Aufnahmedatum: 18.09.2016
Besonderes: Tiefes Objekt, nur DMap

nach oben springen

#2

RE: Wanzenauge I

in Stacking: Flora und Fauna indoor 18.09.2016 20:01
von leku | 869 Beiträge

Hallo Adi, das Motiv ist sehr gut ausgewählt, ist aber ein wenig überbelichtet.


Grüße Leo
nach oben springen

#3

RE: Wanzenauge I

in Stacking: Flora und Fauna indoor 19.09.2016 10:19
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hi,

die Pose sitzt sehr gut. Etwas dunkler
belichteten wäre noch schöner gewesen.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#4

RE: Wanzenauge I

in Stacking: Flora und Fauna indoor 19.09.2016 12:18
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Leo, hallo Alex,
es freut mich, dass es Euch gefällt!
Die Fotos von Wanzenaugen waren etwas unterbelichtet.
Ich habe sie aufgehellt um die Wanze etwas freundlicher zu machen.
Wahrscheinlich habe ich ein bisschen übertrieben.
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 446 Gäste und 21 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3585 Themen und 28358 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).