#1

Raubfliege Dioctria spec.

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 09.08.2016 18:21
von Thomas P | 240 Beiträge

Hallo Leute!

Diese Raubfliege hatte leider einen abgebrochen Fühler. Darum sind alle Bilder nur von der Seite aufgenommen, um das abgebrochene Glied zu verdecken.



EOS 550 D, Canon MP-E 65 mm bei Bl.5.6, LED Ringlicht, 220 Aufnahmen x 0,03 mm



Wie oben, bis auf: Lomo Planachromat 3.5, 170 Aufnahmen x 0,02 mm



Zeiss Semiplan 6.3, 200 Aufnahmen x 0,01 mm
Hintergrund gegen Naturfoto ausgetauscht

Viele Grüße

Thomas

nach oben springen

#2

RE: Raubfliege Dioctria spec.

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 09.08.2016 21:13
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Thomas,
klasse Serie!
Ich bin von Deinem HG begeistert.
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#3

RE: Raubfliege Dioctria spec.

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 09.08.2016 22:02
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hallo Thomas,

die selben Bemerkungen wie bei der Schwebefliege - mehr kann ich hier nicht mehr vermerken !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

nach oben springen

#4

RE: Raubfliege Dioctria spec.

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 10.08.2016 06:15
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hi Thomas,

du bist für mich ganz klar der Meister der Fliegen.
Ich muss mich mehr mit Deiner freistellungsmethode
beschäftigen. Wir hatten das Thema ja neulich am Tel.
Wenn ich eine Fliege auf dem Stacktisch habe, bekomme
ich schon psychische Probleme wenn ich nur an die Retusche
denke. Du haust eine Serie nach der anderen raus, und alle
sind perfekt freigestellt, als hättest Du die letzten Monate
nicht anderes getan, als Haar freizustellen.

Mein aller größtes Lob, daher und danke für diese tollen Bilder
die Du eingestellt hast.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#5

RE: Raubfliege Dioctria spec.

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 10.08.2016 09:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Moin Thomas,

wie schreibt Alex......."Meister der Fliegen".......ich meine
das heißt "Herr der Fliegen"!

Wieder eine Serie in bester Qualität, mit Freude anzuschauen
und feinsten Details.

BG
Bernardo


„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“
Kurt Tucholsky my Website
nach oben springen

#6

RE: Raubfliege Dioctria spec.

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 10.08.2016 09:53
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Thomas,

Tolle Serie, ich kann dich nur loben.


Meine Bemerkungen spiegeln lediglich meine persönlichen Ansichten wider.
Ich würde mir wünschen daß sie helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse bzw. bevormundend gemeint.
VG und jederzeit ein gutes Licht
Thomas

Besuchen sie auch meinen Fotoblog unter folgendem LINK
nach oben springen

#7

RE: Raubfliege Dioctria spec.

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 10.08.2016 12:19
von Kurt | 1.665 Beiträge

Hallo Thomas
Eine sehr schöne Serie.
Bei den Mikroskop Objektiven sieht man klar, dass es nicht die teuersten sein müssen,
um sehr gute Bilder herstellen zu können, sofern man weiss, mit ihnen umzugehen.

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen


Besucher
9 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hwau10
Besucherzähler
Heute waren 408 Gäste und 22 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2651 Themen und 21958 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).