#1

Aufnahmeoptik

in Plauderecke für Techniker 23.08.2015 22:53
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hallo Leute ,

Frage an die Spezialisten : wäre ein Semiplan 3,2/0,10 160/- für hervorragende optische Abbildung geeignet , oder besser etwas anderes (LOMO)
möchte nicht zweimal kaufen.............bitte mal Bewertungen


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#2

RE: Aufnahmeoptik

in Plauderecke für Techniker 23.08.2015 23:27
von SvenHP (gelöscht)
avatar

Also ich habe eines und habe heute mal neue Testbilder damit gemacht - leider komme ich nicht mehr dazu die zusammen zu bauen

Aber kann ich gerne machen noch die Tage?

Zitat von goethe19 im Beitrag #1
Hallo Leute ,

Frage an die Spezialisten : wäre ein Semiplan 3,2/0,10 160/- für hervorragende optische Abbildung geeignet , oder besser etwas anderes (LOMO)
möchte nicht zweimal kaufen.............bitte mal Bewertungen

nach oben springen

#3

RE: Aufnahmeoptik

in Plauderecke für Techniker 23.08.2015 23:30
von jaro | 142 Beiträge

Hallo,
das Objektiv CZJ (Carl Zeiss Jena) Semiplan 3,2 ist in der Tat sehr gut für Stacking geeignet. Ich arbeite viel (ehrlich gesagt fast nur) damit. Ich glaube dieses Objektiv ist auch eines von Heikes Hauptarbeitspferden. Diese Optik ist glaube ich im Gegensatz zu vielen Zeiss West Objektiven nicht oder nur wenig korrigiert, das heißt sie liefert auch bei Direktprojektion ohne Okular gute Bilder ohne Farbränder etc. . Auch der Arbeitsabstand ist sehr hoch, eigentlich bessere und teurere Obejktive versagen hier für diesen, von den Konstrukteuren eigentlich nicht angedachten Zweck (Mehr Linsen-> größer->weniger Platz). Und so ein Objektiv ist recht günstig.... Ich habe mein damals sehr günstig bei Ebay ersteigert, aber ich glaube selbst im Sofortkauf kostet es nicht viel mehr als 20-30€. (Ich weiß nicht ob aktuell eins drinsteht). Ansonsten muss man einfach etwas warten oder woanders schauen.
Ob es noch bessere Objektive für's Stacking gibt, die eine noch bessere Abbildungsqualität liefern kann ich nicht beurteilen. Ich habe noch ein teureres Zeiss West Plan (2,5x), da ein noch etwas weniger vergrößertes Bild liefert. (War eigentlich für extreme Übersichtsaufnahmen ohne Kondensor gedacht). Das hat aber einen kleineren Arbeitsabstand und liefert subjektiv ein etwas schwächeres Bild (kann aber auch na der geringeren Vergrößerung liegen). Ich habe außerdem noch ein etwas selteneres 8x ebenfalls von CZJ.
Andere Hersteller als Zeiss habe ich nicht. Wie gesagt, ich finde dieses Objektiv wirklich toll.
Viele Grüße
Jan

nach oben springen

#4

RE: Aufnahmeoptik

in Plauderecke für Techniker 23.08.2015 23:36
von jaro | 142 Beiträge

Hallo,
achja bezüglich Testbilder, da ich praktisch nur damit arbeite habe ich einfach mal ein recht aktuelles Foto rausgesucht. Diese Florfliege ist u.a. mit einem solchen Objektiv entstanden.

Viele Grüße
Jan

nach oben springen

#5

RE: Aufnahmeoptik

in Plauderecke für Techniker 23.08.2015 23:40
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hi Jan, Sven,

danke für Eure schnelle und ausführliche Antwort - genügt als Kaufentscheidung, werde mich um eines bemühen


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#6

RE: Aufnahmeoptik

in Plauderecke für Techniker 24.08.2015 07:16
von makrosuchtCo. Admin | 2.553 Beiträge

Hallo Wolfgang,

ich habe auch das Semiplan 3,2 und das 6,3....

Du kannst es kaufen, ich kann es uneingeschränkt empfehlen...

Die Objektive liefern sehr klare und detailreiche Bilder und sie haben beide einen sehr hohen

Arbeitsabstand....

Aktuell sind meine beiden Wurm Bilder mit der 3,2er Semiplan Optik gemacht....


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen

#7

RE: Aufnahmeoptik

in Plauderecke für Techniker 24.08.2015 19:56
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hi Alex,

danke auch Dir für Deine Praxisbewertung !!!
Werde mich um eines bemühen............


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#8

RE: Aufnahmeoptik

in Plauderecke für Techniker 24.08.2015 20:18
von RheinweibAdministratorin | 1.576 Beiträge

Zitat von makrosucht im Beitrag #6
Hallo Wolfgang,

ich habe auch das Semiplan 3,2 und das 6,3....

Du kannst es kaufen, ich kann es uneingeschränkt empfehlen...

Die Objektive liefern sehr klare und detailreiche Bilder und sie haben beide einen sehr hohen

Arbeitsabstand....

Aktuell sind meine beiden Wurm Bilder mit der 3,2er Semiplan Optik gemacht....




Dem ist nichts hinzuzufügen. Ich stimme absolut zu, das sind wirklich tolle Linsen,
und bezahlbar sind sie auch noch.

LG
Heike


schauen wir mal, dann sehen wir schon
nach oben springen

#9

RE: Aufnahmeoptik

in Plauderecke für Techniker 24.08.2015 20:26
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Heike , auch Dir danke für die Bestätigung - ob ich damit allerdings weiterkomme, weiß ich noch nicht. Es steht immer noch die PS/und sonstige-Bea hinten dran....schauen wir mal


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#10

RE: Aufnahmeoptik

in Plauderecke für Techniker 25.08.2015 06:22
von makrosuchtCo. Admin | 2.553 Beiträge

Hallo Wolfgang,

klar kommst du so weiter...;-)


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen

#11

RE: Aufnahmeoptik

in Plauderecke für Techniker 25.08.2015 07:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Wolfgang,

du hast dich in den letzten Jahre schon so weit entwickelt, dass du das auch noch machst .

Von einem totalen digitalen Bearbeitungsmuffel zum Stacker, das ist doch schon eine Entwicklung......

Ich bau auf dich.


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -
nach oben springen

#12

RE: Aufnahmeoptik

in Plauderecke für Techniker 21.09.2015 22:29
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Zitat von Thomas Hauth im Beitrag #11
Hallo Wolfgang,

du hast dich in den letzten Jahre schon so weit entwickelt, dass du das auch noch machst .

Von einem totalen digitalen Bearbeitungsmuffel zum Stacker, das ist doch schon eine Entwicklung......

Ich bau auf dich.



Hab ich jetzt erst gelesen - na warte............


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#13

RE: Aufnahmeoptik

in Plauderecke für Techniker 22.09.2015 06:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich weiß was dich motiviert und anspornt


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -
nach oben springen

Das Team des www.focusstackingforum.de - Admin: Heike (Rheinweib) Co-Admin: Alex (Makrosucht)
Besucher
2 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Douglas
Besucherzähler
Heute waren 655 Gäste und 22 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1986 Themen und 15818 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).