#1

Bremse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.07.2016 10:00
von denju | 121 Beiträge

Hallo,
am Ende einer erfolglosen Freilandmakro-Tour habe ich diese schöne Bremse gefunden.

Kamera: Sony Nex 5T
Objektiv: Cnscope 4x planachromatisches Mikroskopobjektiv
Blende:
Zeit: 1 Sekunde
Beleuchtung: 3 LED
ISO: 100
Dateiformat: .JPG
Stativ/Setup:
Abbildungsmaßstab: ca. 4,5:1 (???)
Stackingschritte: ca. 100 x 0.03mm - 0.02mm
Stacking-Software: Helicon Focus
Beschnitt: -
Aufnahmedatum: 29.06.2016
Besonderes: -



Viuele Grüße
denju


zuletzt bearbeitet 03.07.2016 10:16 | nach oben springen

#2

RE: Bremse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.07.2016 12:13
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hallo Denju,

tolle Aufnahme, sowohl Beleuchtung und BEA passen sehr gut - das Motiv kommt hier wunderbar zur Geltung !


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

nach oben springen

#3

RE: Bremse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.07.2016 12:22
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Denju,
stimmt, sie ist sehr schön, gut gemacht!
Der Übergang zum HG gefällt mir auch.
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#4

RE: Bremse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.07.2016 17:26
von Thomas P | 240 Beiträge

Hi Denju!

Der Stack ist gut geworden. Die Augen dieser Bremsengattung sind nicht leicht zu fotografieren. Wenn man kein extrem weiches und gleichmäßig verteiltes Licht hat, verlieren sich die einzelnen Facetten in der Unschärfe.
Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit hast Du da ein Männchen der Art Chrysops caecutiens erwischt. Ein Männchen ist es definitiv, erkennbar an den sich im in Stirnbereich berührenden Augen.
Die Männchen der Bremsen sind übrigens keine Blutsauger, sondern ernähren sich von Nektar und Pflanzensäften.

Viele Grüße

Thomas

nach oben springen

#5

RE: Bremse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.07.2016 17:34
von cuwohler | 482 Beiträge

Hallo Denju,

super Bild mit tollen Augen.
Das Licht stimmt hier, ebenso der HG!


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de

zuletzt bearbeitet 03.07.2016 17:35 | nach oben springen

#6

RE: Bremse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 04.07.2016 05:44
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hi Denju,

das Bild ist super geworden,
Das Licht hattest Du bestens im Griff.
Die HG Farben finde ich sehr gut und schön.
Die Bearbeitung ist dazu sehr ordentlich

Super gemacht!!!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#7

RE: Bremse

in Stacking: Flora und Fauna indoor 04.07.2016 09:11
von denju | 121 Beiträge

Hallo,
vielen Dank euch allen!
Mit der Nachbearbeitung kommt ich schon relativ gut klar. Aber falls ihr euch über die grünen Verfärbungen rechts unten am Vorderbein wundert;
das sind Reflexionen der farbigen Knete auf der das Tier mit der Nadel befestigt war. Habe ich leider nicht wegbekommen.

Viele Grüße
denju


zuletzt bearbeitet 04.07.2016 09:12 | nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 336 Gäste und 18 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3580 Themen und 28318 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).