#1

Vogelspinne (Avicularia versicolor), Mundwerzeuge

in Stacking: Flora und Fauna 23.08.2015 14:43
von Thomas P | 240 Beiträge

Hallo Leute!

Ich hatte gestern mal einen alten Stack von den Mundwerkzeugen einer jungen Vogelspinne heraus gekramt und den Hintergrund neu bearbeitet. Der gefiel mir nämlich nicht, er war sehr fleckig.



Kamera: EOS 550 D
Objektiv: Lomo Planachromat 3,5
Blende:
Zeit: 1 Sek
Beleuchtung: 3 Ikea LED/Diffusorpapier
ISO: 100
Dateiformat: RAW/TIFF
Stativ/Setup: vertikaler Selbstbau
Stackingschritte: 117 x 0,03 mm Schrittweite
Stacking-Software: Helicon focus
Beschnitt: keiner
Aufnahmedatum: 06.12.13
Besonderes:

Viele Grüße

Thomas

nach oben springen

#2

RE: Vogelspinne (Avicularia versicolor), Mundwerzeuge

in Stacking: Flora und Fauna 23.08.2015 18:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Sauber gemacht, gefällt mir richtig.


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -
nach oben springen

#3

RE: Vogelspinne (Avicularia versicolor), Mundwerzeuge

in Stacking: Flora und Fauna 23.08.2015 21:21
von Bastler | 11 Beiträge

Alle Achtung, sieht sehr gut aus.

Bernhard

nach oben springen

#4

RE: Vogelspinne (Avicularia versicolor), Mundwerzeuge

in Stacking: Flora und Fauna 23.08.2015 21:23
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hi Thomas,

eine Waaahnsinnsaufnahme - perfekt........
Hast Du das Teil lackiert ? Toller Glanz mit Spiegelung


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#5

RE: Vogelspinne (Avicularia versicolor), Mundwerzeuge

in Stacking: Flora und Fauna 23.08.2015 21:39
von Thomas P | 240 Beiträge

Hallo zusammen!

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen!
@Wolfgang, nein, das ist nicht lackiert. Das Chitin der Vogelspinnenmundwerzeuge ist hochglänzend. Man muss mit der Beleuchtung ganz schön tricksen um den Glanz einigermaßen im Griff zu haben. Das ist übrigens auch nicht die Spinne, die erfreut sich nämlich noch bester Gesundheit, sondern das, was nach einer Häutung übrig bleibt.

Einen schönen Abend Euch allen

Thomas


zuletzt bearbeitet 23.08.2015 21:40 | nach oben springen

#6

RE: Vogelspinne (Avicularia versicolor), Mundwerzeuge

in Stacking: Flora und Fauna 24.08.2015 07:07
von makrosuchtCo. Admin | 2.553 Beiträge

Hallo Thomas,

der Glanz sieht umwerfend aus...

die Lichtführung ist genial....

der HG macht sich gut, man kann keine Beabeitunsrückstände finden...

saubere Arbeit!!


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen

Das Team des www.focusstackingforum.de - Admin: Heike (Rheinweib) Co-Admin: Alex (Makrosucht)
Besucher
3 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SantosapowN
Besucherzähler
Heute waren 468 Gäste und 21 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1995 Themen und 15888 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).